My Story of 2016 in Pictures

Starting in Texas and returning to Germany

Der letzte Tag des Jahres ist nun tatsächlich angebrochen. 2016 du hast es einem nicht immer einfach gemacht. So verrückt und oft todtraurig das Weltgeschehen auch war, privat betrachtet, war es ein schönes und aufregendes Jahr. Begonnen es hat es in Texas, wo die Entscheidung fiel, wo ich in Deutschland die nächsten Jahren leben würde. Einen wundervollen Urlaub im Paradies verbrachte ich im April auf Curaçao, danach hieß es im Juni Abschied nehmen aus den Staaten. Doch nicht ohne vorher noch Chicago für das erste Mal zu besuchen.

Now it is there: the last days of the year. 2016 you didn’t always make it easy for us. However, as crazy and often sad the events in the world were, looking at my own life it was an amazing and exciting time. It started in Texas were the decision was made where we would live in Germany for the next years. I spent a wonderful vacation in Curaçao in April before I had to say goodbye to the States in June – but not without visiting Chicago for the first time!

Masther Thesis, Jobsearch…new Goals for 2017

Was den Blog betrifft, gab es natürlich wieder eine Flut an Outfits. Es war auch das erste Jahr, in dem sich erste Sponsoren gemeldet haben. Meine Highlights waren dabei die Zusammenarbeit mit Aboutyou.de und das mehrmalige Kooperieren mit Zaful. 2017 würde ich gerne mein erstes Blogger-Event besuchen – mal sehen, was daraus wird!

Da das Bloggen nur ein Hobby ist, gibt es natürlich auch berufliche Ziele: gleich zu Beginn des neuen Jahres steht meine Masterarbeit an. Das Thema wird übrigens, wie kann es nicht passender sein, Influencer Marketing sein. Danach werde ich mich dann von meinem geliebten Praktikumsplatz in München verabschieden müssen und mich auf Jobsuche begeben.

Talking about the blog, there was of course a flood of outfits. 2016 was the first year brands asked for cooperations. My personal highlight was working together with Aboutyou.de and with Zaful several times. I would love to visit my first blogger event in 2017 – let’s see what happens.

Because blogging is just a hobby for me, there are also professional goals: right at the beginning of the new year my master thesis needs to be written. The topic is – how convenient – influencer marketing. After that it will be time to say goodbye to my beloved internship in Munic and to go looking for a ‘real’ job.

Im Gegensatz zu letztem Jahr, wo in Tempe/Phoenix Party angesagt war, werde ich dieses Jahr in Nürnberg ganz gemütlich mit Freunden ins neue Jahr starten. Was ist bei euch geplant?

In contrast to last year when I partied on NYE in Tempe/Phonenix, this year I’m just going spent a relaxed night with a couple of friends in Nuremberg.

Bis bald im neuen Jahr!

See you soon in 2017!

♡ Kristina

3 Comments

  1. 2016-12-31 / 11:47

    Such a lovely picture story Kristina! The pink sweater with the patches was such an eye-catcher 🙂 \r\nI wish you all the best for 2017!\r\nxx, Carmen – http://www.carmitive.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree/ Zustimmung der Datenspeicherung lt. DSGVO


Looking for Something?