MangoBootsGucciBelt

Deutsch

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links und Produktplatzierungen.

Trendthemen, die ich nicht mehr sehen kann

Ich bin ja ein großer Verfechter der Meinungsfreiheit und auch Blogger können gerne schreiben worüber sie möchten. Darüber, dass sie sich seit einem Jahr die Haare nicht mehr gewaschen haben, über ihre Haustiere, ihre politischen Ansichten oder was auch immer. Mir doch egal, ich muss es ja schließlich nicht lesen. Und auch wenn viele Themen mir nicht zusagen, schätze ich Vielfalt und Kreativität. Ist jedoch ein Blogger der Meinung, seine Meinung sie die einzig richtige, finde ich das schwierig. Geradezu gefährlich wird es dann, wenn es um Themen geht, die sich z.B. um Gesundheit drehen.

In letzter Zeit scheint es genau solche “Trendthemen” zu geben, zu denen gefühlt täglich ein neuer Blogbeitrag auftaucht. Das führt nicht nur dazu, dass diese Themen langsam nerven. Auch sind Expertise und Quellenbelege in den meisten Fällen nicht vorhanden oder höchst zweifelhaft. Vielleicht ist euch der eine oder andere Thementrend ja auch schon aufgefallen:

MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt

Hormonfreies Leben oder Die Pille ist sooo böse

Der Verganismus hat einen neuen Konkurrenten: Das Leben ohne Pille ist der neue Trend-Lifestyle. Das Verhütungsmittel wird plötzlich am laufenden Band verteufelt und das hormonfreie Leben als das einzig Wahre dargstellt. Witzig, dass plötzlich alle Modeblogger meinen, sie seien Endokrinologen.

Ihr könnte gerne alle verhüten, wie ihr wollt. Aber denkt mal darüber nach, welche Freiheit die hormonelle Verhütung damals für die Frauen bedeutete: Endlich konnten sie selbstbestimmt ihr Leben planen. Außerdem gibt es Menschen wie mich, die an hormonellen Fehlfunktionen leiden: Ohne die ach so böse Pille würde es mir gesundheitlich sehr schlecht gehen. Achja und wisst ihr was: Ich möchte auch nicht schwanger werden, verrückt oder?

Mein Leben ohne tierische Produkte, Gluten, Histamin…

Ja, Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind auf dem Vormarsch. Nichtsdestotrotz existieren noch viel mehr eingebildete Unverträglichkeiten oder die kruden Annahmen man lebe so viel gesünder ohne gewisse Inhaltsstoffe. Was häufig nicht ausreichende belegt oder schlichtweg falsch ist. Doch was mich am meisten an den Beiträgen nervt?  Meistens sollen die Leser nicht aufgemuntern werden, sich gesünder zu ernähren, sondern der Verfasser möchte sich nur moralisch überlegen fühlen. Für mich hat Essen auch etwas mit Lebensqualität zu tun und die möchte ich mir nicht permanent vermiesen lassen.

Menstruationstasse

Ich hatte gehofft, dieses Wort würde nie auf meinem Blog auftauchen, doch hier ist es. Die neue Alternative zu Tampons und Binden ist plötzlich überall. Es muss eine große Menstruationstassen-Lobby mit beachtlichem Werbebudget geben. Für jeden, der auch öffentliche Toiletten benutzt (z.B. auf der Arbeit), allerdings eine völlig ungeeignete Erfindung. Und auch insgesamt ein etwas unappetitliches Thema, oder?

themenfremde Inhalte

Wird auf einem medizinischen Blog das Für und Wieder hormoneller Verhütung diskutiert, ist das völlig in Ordnung. Schwierig finde ich es nur immer dann, wenn es auf einem Mode-und Beautyblog plötzlich um derartige Themen geht. Wie heißt es noch so schon? Schuster bleib’ bei deinen Leisten. In diesem Sinne höre ich jetzt mit dem Gemecker auf und plane den nächsten Blogpost, in dem es wieder um Mode gehen wird!

MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt

My Look

sweater: Dresslily c/o (get it here and find great sweater dresses here)

jeans: Zara

belt: Gucci

boots: Mango

Bis bald

♡ Kristina

English

This post contains affiliate links and product placements.

Trending topics I cannot see anymore

I’m a huge fan of freedom of opinion and also bloggers should write about what they want. About not having washed their hair in a year, about their favorite pets or thei political views or whatever. I don’t really care since I don’t have to read every blog article out there. Although not every topic is interesting for me I appreciate diversity and creativity. However, it gets difficult when bloggers see their opinion as the only correct alternative. And it can get really dangerous when it’s about topics like health.

Recently their seem to be trending topics which is written about everyday. This makes the topics not just annoying but also are expertise and references missing most of the time. These are the topics I don’t want to read about anymore:

MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt

Living without hormones

Veganism has a new competitor: Life without birth control is the new trend lifestyle. Hormones get demonized and life without them is presented as the only true way. Isn’t it funny that many fashion bloggers suddenly think that their are also endocrinologists.

You can use the method of birth control of your choice. However, just think for a second about what the contraceptive pill meant for the women: They could start living a self-determined life. Additionally they are people like me suffering from hormonal malfunctions. Without the “bad” pill I would have serious health issues. And you know what: I don’t want to get pregnant!

My Life without Gluten, Histamine, Animal Products…

Yes, food intolerances are on the rise. Nevertheless there are even more people who just choose a special diet just to feel more healthy. The thing that often annoys me is that most of the bloggers don’t want their followers to live a healthier life. I have the impression, they just want to feel moral superior. For me food is quality of life and I don’t want to read everyday what I should eat and what not.

Menstrual Cup

I had hoped that I would never use this word on my blog but here it is. The new trend alternative for tampons and sanitary towels is suddenly everywhere. There has to be a huge menstural cup lobby out there with an enormous budget. However, for everyone who has to use public restrooms for example at work this product is not recommandable. All in all it is a unappealing topic anyway isn’t it?

Unfitting Topics

It is totally fine if there is a discussion about hormonal birth control on a medical blog. I find it difficult when the same topic is discussed on a fashion and beauty blog. How do they say? Cobbler stick to your last. With this in mind I stop complaining and start working on a new blogpost about fashion!

MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt MangoBootsGucciBelt

My Look

sweater: Dresslily c/o (get it here and find great sweater dresses here)

jeans: Zara

belt: Gucci

boots: Mango

See you soon

♡ Kristina

17 Comments

  1. 2017-10-16 / 20:13

    Ha ha, luckely I don’t come across those blogs! Fantastic sweater!

  2. 2017-10-16 / 21:26

    Nice place and beautiful girl 🙂

  3. 2017-10-17 / 8:43

    Different topics are uninteresting or disgusting to us. I just like to focus on cool information for me. I love to watch interesting stylizations, sometimes see a good cosmetics, delicious food and relations with the trip.
    You made a great styling, I really like your sweater.

  4. 2017-10-17 / 8:43

    Haha, sehr gut! Besonders das mit der Pille und der Menstasse nervt mich extrem. Guess what, die Pille ist nicht per se böse und Frauen, die nicht mal Tampons nutzen, werden auch nicht so eine Tasse benutzen.
    Liebe Grüße, Jessica | http://www.vintageherz.com

  5. 2017-10-17 / 8:53

    Toller Post! Mit einigen Dingen kann ich nur übereinstimmen hihi 🙂
    Dein Gürtel wird bei dem Look richtig zum Hingucker <3

    Liebst,
    xx Mandy
    http://myglamoursecret.de/

  6. 2017-10-17 / 9:28

    Wow, dein Look ist ja super toll und den würde ich auch so tragen! Die Jeans brauche ich auch! Unbedingt!

    Ja, die Sache mit den Themen. Ich lese einige Themen erst gar…Menstruation etc…Nein, danke. Da will ich nichts drüber lesen. Und es passt ja auch gar nicht mehr zum Gesamtbild eines Blogs. Irgendwo habe ich neulich auch auf einigen Fashionblogs etwas über Putzmittel gelesen.

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  7. 2017-10-17 / 14:38

    So ein interessanter Beitrag. Vielen Dank für deine Gedanken zu den Themen. Ich stimme dir absolut zu!

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  8. 2017-10-17 / 14:43

    Gorgeous fall look! I love that sweater and those jeans!

  9. 2017-10-17 / 16:09

    Liebe Kristina, I feel you! Ja diese Themen häufen sich (besonders Pille und Menstruationstasse extrem zur Zeit). Klar, so ist da mit Trends, die werden eben überall aufgegriffen und durchgekaut. Viel komischer als das finde ich es aber wenn, wie du ja auch sagst, plötzlich Fashion Blogger über solche Dinge berichten. Ich sehe in letzter Zeit so viel offensichtlich gesponserten Content (z.b. auch Putzkram) der absolut nicht zum eigentlichen Thema passt. Sowas nervt mich als Blogleser dann extrem!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  10. 2017-10-23 / 15:33

    Love this outfit! And I hear you about menstrual cups…ew. I don’t even really know what that is nor do I much care. Sounds gross. And I talk about just any topic on my blog…even crazy taboo ones. But that may be just too taboo even for me!

    Thanks for linking up!

    Shelbee
    http://www.shelbeeontheedge.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree/ Zustimmung der Datenspeicherung lt. DSGVO


Looking for Something?