Monthly Recap: These were May & June 2018

English

The blog loses

It is already the middle of July and my last review here on the blog was in April. I’m so sorry that I neglect my blog so much at the moment. I feel like Jecky from wantgetrepeat.com. She describes in one of her posts how much relevancy blogs lost due to Instagram and at the same time how the demands grow for good blogposts. If you have a full-time corporate job it is not easy to meet these demands. I mean, one just has 24 hours and not more. One complete blogpost consists of more than one picture and a short caption. Especially the last days my life was so crazy that it was hard to even fill my Instagram feed with new content. – Let’s face it: Instagram is the channel that is priority number one at the moment, not an extension of the blog’s content as it once was.

Now we have midsummer and as you have surely noticed, I love summer! Although I have decided to not take some time off from work in June, July or August I’m happy about the weather. Usually I was sad when summer came to an end eventually but it is nice to look forward to fall this year – since my play is to make the summer last longer and go on vacation to a tropical destination! But enough talking about my future plans and back to the last two and a half month.

Travelled

In May was my last vacation and I spent some days home at the Baltic Sea. I was lucky to be able to enjoy in fact really nice weather which is quite unusual for the Baltic Sea coast. I cannot remember the last time I was laying on the beach so early in the year. It was also unusual for me to try water sports! (Although I grew up at the coast I never really tried it.) So I discovered my love for stand-up paddling and bought my own board a week ago.

Recap June 2018

 

Shopped

I just told you about my biggest investment since SUPs are not really cheap. Nevertheless I did not want to only be able to paddle at place where I can rent a board. When it comes to clothes, I was really economical the last month.  I just ordered some items from the Zara sale und three skirts from the H&M sale (hey they had 20% off for club members!).

Read

After some easy summer novels I changed to some harder stuff. At the moment I’m reading a thick novel about artifical intelligence which is taking place in the back country of California. Perfect topic and perfect location for my taste!

Yeah

The great weather instantly lifts my spirits every morning. I would love it so much to live in a country  where it is summer every single day of the year (talking about California…). I also got the chance to work more creative in my job which is an amazing opportunity and so much fun!

Neah

I almost lost a customer because DPD wasn’t able to deliver my parcel. I cannot understand how we can live in 2018 and the logistic companies still don’t adjust accordingly. Most of us are working after all and not at home at day. After they could not reach me twice they sent back my parcel which was quite frustrating. Today there was another notice from DPD in my postbox. I’m interested if this shipment will ever reach me…

Linen Love Garnier Superfoods Event

Blogged

Highlights in the past two-and-a-half months were:

  1. Garnier Superfoods Event
  2. Linen Love in Northern Germany
  3. The New Instagram Bots

See you soon

♡ Kristina

 

Deutsch

Der Blog verliert

Es ist bereits Mitte Juli und meinen letzten Rückblick gab es im April. Es tut mir wirklich Leid, dass ich meinen Blog momentan so sträflich vernachlässige. Mir geht es da ganz ähnlich wie Jecky von wantgetrepeat.com. Sie beschreibt in einem ihrer Beiträge sehr anschaulich, dass Blogs durch Instagram an Relevanz verloren haben und gleichzeitig die Ansprüche an die Posts gestiegen sind. Wenn man gleichzeitig einen Vollzeitjob hat, wird es zeitlich immer schwieriger diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Ein Blogbeitrag besteht nunmal aus mehr als einem Bild und auch mehr als nur einer kurzen Caption. Besonders in den letzten Wochen war mein Leben so stressig, dass ich gerade mal Instgram bedienen konnte. Ein Kanal, der – sehen wir der Realität ins Auge – nun mal wichtiger geworden ist als die Blogs selbst, deren Verlängerung Instagram einmal war.

Jetzt haben wir schon Hochsommer und wie ihr sicher schon mitbekommen habt, liebe ich den Sommer! Zwar habe ich mich dieses Jahr entschieden keinen Urlaub im Juni, Juli oder August zu nehmen, doch das tut meiner Freude am schönen Wetter keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil ist es auch mal angenehm,  sich auf den Herbst zu freuen. Denn da habe ich vor den Sommer zu verlängern und noch einmal in die Sonne zu fahren. Aber genug von Plänen und zurück zu den letzten zweieinhalb Monaten!

Gereist

Über Mai ging es noch einmal eine Woche in die alte Heimat an die Ostsee. Ungewöhnlicherweise hat uns Schleswig-Holstein mal richtig mit dem Wetter verwöhnt. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal so früh am Strand lag. Genauso ungewöhnlich war es für mich, dass ich Wassersport ausprobiert habe. Dabei habe ich meine Liebe zum Stand-up-Paddling entdeckt und mir vor einer Woche dann tatsächlich ein eigenes Board zugelegt.

Recap June 2018

Geshopped

Meine größte Investition habe ich ja schon vorausgenommen, denn SUPs sind ja leider nicht billig. Trotzdem wollte ich nicht darauf angewiesen sein, vor Ort eines leihen zu können, sondern auch abgelegenere Seen erkunden zu können.

Was Kleidung betrifft, habe ich mich im Sale sogar ziemlich zurückgehalten. Ich habe nur eine Bestellung bei Zara getätigt und drei Röcke bei H&M gekauft, auf die es zusätzlich noch 20% für Club-Mitglieder gab. (Einen davon habe ich übrigens auf dem Garnier Event getragen.) Die meisten Teile von Zara habe ich sogar wieder zurückgeschickt, auch wenn ich beim Retournieren immer ein sehr schlechtes Gewissen habe. Es ist einfach nicht gut für die Umwelt.

Gelesen

Nach der letzten “leichten” Lektüre “Wenn’s einfach wär, würd’s jeder machen” von Petra Hülsmann habe ich mich jetzt wieder an etwas schwerer Kost herangewagt und arbeite mich gerade durch die über 700 Seiten von Frank Schätzings “Die Tyrannei des Schmetterlings”. Es geht um künstliche Intelligenz und das Ganze spielt im Hinterland Kalifoniens – ganz nach meinem Geschmack also!

Yeah

Das schöne Wetter hebt meine Laune einfach am Morgen einfach sofort. Ich würde so gerne in einem Land leben, in dem es immer so warm ist. Außerdem habe ich die Chance bekommen, mich in meinem Job kreativer auszutoben, das macht unglaublich viel Spaß!

Neah

Ich hätte fast einen Auftrag verloren, weil DPD nicht in der Lage war mir ein Paket zuzustellen. Ich verstehe nicht, wie wir im Jahr 2018 leben können und die Logistikunternehmen es immer noch nicht geschafft haben, sich auf ihre Kunden einzustellen. Die meisten sind nunmal berufstätig und daher zwischen 9 und 18 Uhr auf der Arbeit. Das Paket dann noch nicht mal beim Nachbarn abzugeben oder trotz Zettels mit Aufforderung auf die Terrasse zu legen, sondern einfach wieder mitzunehmen und zurückzuschicken, ist echt ein starkes Stück. Heute hatte ich übrigens den nächsten Zettel von DPD im Briefkasten, ich bin gespannt, ob mich dieses Paket jemals erreichen wird.

Linen Love Garnier Superfoods Event

Blogged

Highlights in den vergangenen zweieinhalb Monaten waren:

  1. Garnier Superfoods Event
  2. Linen Love in Northern Germany
  3. The New Instagram Bots

 

Bis bald

♡ Kristina

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree/ Zustimmung der Datenspeicherung lt. DSGVO


Looking for Something?