femmeluxefinery

English

This post contains product placements.

Not a lilac fan

Honestly I’m not quite a fan of lilac or violet shades. Especially dark violet is not my favorite color. Don’t ask me why. Somehow I don’t feel good wearing it. (Which reminds me to give my violet blazer away at last…). This was the reason I was at first sceptical when a colleague offered me her Mac lipstick which she got from a Bloggerboxx. For those who doesn’t know it: This is a surprise box with beauty products which are put together by a famous blogger. First of all, I love Mac lipsticks! Although I just recently read in a beauty blog that Mac lipsticks were a hype that is long over, I still love them and a call a nice small collection my own.

Despite my love for most of the Mac lipsticks out there, the one my colleague had for was not one of the mainstream shades like “Velvet Teddy” or “Angel Frost” (my personal favorites) but “Smoked Purple” which is a matte, dark shade of violet. So it was given to me because I could maybe use it for a photoshoot, my colleague would never wear it in public she said. By the way, the shade was chosen by Masha Sedgwick for the Bloggerboxx and it looks gorgeous on her. When I saw “Smoked Purple” in live and tried it on me I was positively surprised. Surprised that the shade is so dark, nothing like this “granny” violet I absolutely don’t like. Instead “Smoked Purple” by Mac is almost black – a hue that also suits a blonde and gives you a sexy touch.

A versatile Sweatshirt Dress

Enough lipstick talk. I already presented several little black dresses here on the blog and I love how easy they are to combine, especially casual jersey dresses. This is the reason I show you this piece by the brand Femme Luxe. Actually the style the brand presents itself does not quite fit my style but more the Kylie Jenner wannabes’ among us. However, fashion is often what you make of it and it makes a huge difference how you combine a piece of clothing. – And with which accessories. In this case with my beloved Zara boots from this winter collection and the wonderful roségolden watch by Northbond with black clock face.

My Outfit

dress Femme Luxe c/o

boots: Zara

watch: Northbond Model “Jet”

See you soon

♡ Kristina

Deutsch

Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen.

Eigentlich kein Fan von Lila

Ich bin kein Freund von lila bzw. Violetttönen. Besonders dunkles Violett ist so gar nicht meins. Fragt mich nicht, warum. Irgendwie fühle ich mich einfach nicht so wohl darin. (Was mich daran erinnert, den lilafarbenen Blazer in meinem Kleiderschrank endlich mal in die Altkleidersammlung zu geben…). Aus diesem Grund war ich erst sehr skeptisch als mir eine Kollegin ihren Mac Lippenstift angeboten hat, den sie in einer Bloggerboxx hatte. Für alle, die sie nicht kennen: Das ist eine Box mit größtenteils Beautyprodukten, die jedes Mal eine andere bekannte Bloggerin zusammengestellt hat. Zuerst einmal, ich liebe Mac Lippenstifte! Obwohl irgendeine Beautybloggerin neulich Mac Lippenstifte in eine Liste von Hypes aufgenommen hat, die sich mittlerweile sozusagen “ausgehypt” haben, mag ich die Lippenstifte von Mac nach wie vor sehr und habe mittlerweile schon eine kleine, feine Sammlung zusammen.

Allerdings war der mir angebotene Lippenstift, der meiner Kollegin in der Farbe etwas zu krass war, nun mal nicht einer der Mainstream-Töne “Velvet Teddy” oder “Angel Frost” (meine persönlichen Favoriten), sondern eben “Smoked Purple” von Mac, ein matter, dunkler Violettton. Ausgesucht für die Bloggerboxx übrigens von Masha Sedgwick, welcher der Lippenstift ganz ausgezeichnet steht, nur nebenbei bemerkt. Also ich den Ton dann jedoch in live gesehen und auch getestet habe, war ich positiv überrascht. Davon, dass der Ton so dunkel ist, dass er nicht an die leicht “omahaften”, verstaubten Violetttöne erinnert, die ich so gar nicht mag. Stattdessen geht “Smoked Purple” von Mac schon fast ins Schwarze – eine Nuance, die auch als Blondine gut tragen kann wie ich finde und die einem gleich einen etwas verruchten Touch verleiht.

Ein vielseitiges Sweatshirt-Kleid

Aber genug über Lippenstifte philosophiert. Ich habe hier auf dem Blog schon zahlreiche “kleine Schwarze” präsentiert und liebe es, wie vielseitig sich vor allem solche Sweatshirt-Kleider kombinieren lassen. Aus diesem Grund war ich auch bereit ein Kleid der Marke Femme Luxe vorzustellen. Eigentlich passt der Stil, in dem sich die Marke präsentiert nicht so ganz zu mir, sondern mehr zu Möchtegern Kylie Jenners. Doch Mode ist vielseitig und es macht schließlich einen großen Unterschied, wie man ein Stück kombiniert. – Und auch mit welchen Accessoires es kombiniert wird. Hier mit meinen heißgeliebten Zara Stiefeln der aktuellen Wintersaison und der wunderschönen roségoldenen Uhr von Northbond mit schwarzem Zifferblatt.

Mein Outfit

Kleid: Femme Luxe c/o

Stiefel: Zara

Uhr: Northbond Model “Jet”

Bis bald

♡ Kristina

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree/ Zustimmung der Datenspeicherung lt. DSGVO

Instagram

  • [*Werbung/Ad] 
Ready for some sporty vibes? Physical activity has become such an important part in my life over the last year. 👟Unlike ten years ago I could never just stay in my all-inclusive hotel and lay on the pool the whole day. ☀️ Instead I survived a ten minutes swim in the ocean with high waves AND a weight belt around my waist today! After that I dived 12 metres deep for the first time. These are memories I will never forget and hopefully also 1000 burned calories 😂

Btw this outfit is from @abeatisofficial ordered at @social.eras 💗I wish we had temperatures in Germany as I had that day in Florida 🌴And of course such an amazing muscle beach in my neighborhood would be fun! ————————————
#abeatisofficial #abeatis #sportygirl #florida #musclebeach #musclebeachmiami #miamibeach #floridaroadtrip #fitfamgermany #workoutoutfit #southbeach
  • Currently at the airport on my way to Egypt. Can’t wait for some more sun and palm trees this year 🌴☀️ ——————————
#sommerkind #palmtrees #miami #miamibeach #musclebeach #summervibes #floridabeaches #floridaroadtrip #travelblogger #travelblogger_de #vitaminsea
  • Vor drei Wochen hieß es schon Abschiednehmen von der Kochshow und morgen ist dann auch schon mein allerletzter Tag im Büro. 
Manchmal führen einen Wege nicht dorthin, wohin wir es uns wünschen  und die Reise ist es trotzdem Wert. 🌈 Urlaub, neuer Job, Umzug. Die nächsten Wochen werden spannend und ich freue mich drauf! ——————————
#changes #goodbye #mediamarktkochshow #newlife #newchapter #blogger_de #fashiongirl #bloggergirl
  • *Anzeige

Eigentlich ist es doch völlig verrückt, dass es mich ständig in die Ferne zieht! Schließlich wohne ich in einer so traumhaften Gegend: im Süden Bayerns. Hier gibt es wohl die schönsten Wanderwege und Bergpfade. Ich habe sowohl die Alpen vor der Haustür als auch das malerische Altmühltal. Mit meiner Hündin Bella in der Natur fühle ich mich frei und ausgeglichen - die Arbeit, Social Media und alle Sorgen wirken viel kleiner.

Umso unglaublicher klingt es, dass ich bis vor kurzem noch nicht mit Wanderschuhen ausgestattet war. (Ich hoffe es geht als Entschuldigung durch, dass ich auf dem platten Land an der Ostseeküste aufgewachsen bin.) Für alle Nordlichter unter euch, die auch so unbedarft an das Wandern herangegangen sind wie ich: Wanderschuhe bzw- stiefel machen wirklich einen großen Unterschied. Sie schützen und stabilisieren nicht nur eure Füße besser, sondern bieten auch einen viel besseren Grip auf Stein und Geröll als herkömmliche Sportschuhe.

Meine Wanderschuhe sind übrigens das Modell „Cosmo“ von BÄR Schuhe. Sie sind etwas breiter geschnitten als die meisten anderen Schuhe und bieten so eine sehr angenehme Zehenfreiheit. Außerdem sind sie widerstandsfähig, wasserabweisend, klimaregulierend und mit einem ergonomischen Fußbett versehen. Perfekt für lange Touren - egal bei welchem Wetter. Perfekt, dass das Motto von BÄR „Frei sein“ ist, oder?
————————————————
@baer_schuhe #zehenfreiheit #freisein #strongfeet #bequem #manufaktur #fashion #shoes #style #madeingermany #handmade #shoesoftheday #shoestagram #shoeaddict #shoeslover #shoeshine
  • „The trees are about to show us how lovely it is to let things go“

Kaum ist September habe ich ganz plötzlich das Gefühl, es wird viel früher dunkel. Kälter ist es definitiv, ich bin kurz davor in der Wohnung die Heizung anzumachen 🥶

Aber am Samstag geht es zum Glück nochmal in die Sonne ☀️ dafür muss ich noch dringend Koffer packen 🙈Habt ihr noch Urlaubspläne für dieses Jahr?
————————————
#ootd #goodbyesummer #paris #parislover #parisoutfit #modeblogger #fashionblogger_de #fashionblogger #instablogger_de #parisstreetstyle #streetsofparis
  • [*Anzeige]

Nach der Arbeit heißt es Haare hoch und Jogginghose an, wer kennt’s? Da ich normalerweise mittags warm esse, gibt es am Abend bei mir häufig ein klassisches Abendbrot 🥖

Bei meiner Ernährung setze ich insgesamt auf drei Mahlzeiten am Tag (am Wochenende darf es aber auch mal ein Stück Kuchen am Nachmittag sein). Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine 30-Tage-Challenge im Mai. Für einen bewussteren Fleischkonsum habe ich einen Monat lang komplett drauf verzichtet. Das hat auch mein Verhalten danach verändert. Ich kaufe keine Wurst mehr und setze stattdessen auf vegetarische Alternativen als Brotbelag. Super lecker sind da beispielsweise auch die Brotaufstriche von Tartex 🥑🌽🍅 Sid sind nicht nur vegetarisch, sondern auch 100% Bio und schmecken unglaublich aromatisch und frisch. Mein aktueller Favorit ist „Markt Gemüse Paprika Trio“ 🌶 Ich kann mir die Aufstriche nicht nur auf Brot vorstellen, sondern auch als Gemüse-Dipp oder zu Pasta 🤔 Da werde ich wohl noch etwas experimentieren! Ich wünsche euch einen schönen Samstagabend ❤️
———————————
@tartex_vegetarianfoodlover #tartex #abendbrot #100prozentbioveggielecker #veggie #vegetarian #flexitarian #foodlover #dinnertime #blogger_de
  • Paris my love ❤️ Just one week left until my next vacation adventure although my Paris birthday trip just seems like yesterday. 
My new year‘s resolution was to create a year that I can be proud of. Since January happened so many amazing things. Why? Because I wanted them to happen and worked towards my goals. In one week I‘m taking the next step: I‘m getting my diver‘s license in Egypt ☀️ Könnt ihr euch noch an eure Neujahrsvorsätze erinnern? Wie sieht’s damit aus?
—————————————
#paris #eiffeltower #eiffelturm #parislove #parislover #fashionblogger_de #fashionblogger #modeblogger #placewithaview #outfitoftheday
  • [*Anzeige/Ad] ...and then there are days when a powerbank saves your life. 
Mittlerweile mache ich soo viel am Handy. Es ist schon fast unheimlich wie abhängig man von so einem Stück Technik sein kann. Es ist mein Kalender, mein Navi, mein Wecker, mein Fernseher, mein Trainigstracker. Ich höre Podcasts über mein Handy, schaue Netflix, bin auf Instagram aktiv, halte Kontakt zu Freunden, schreibe geschäftliche Mails... Da kann ein niedriger Akkustand leichte Panikattacken auslösen 😄 Zum Glück gibt es Powerbanks! Besonders, wenn ich ab nächsten Monat anfange nach München zu pendeln, ein Muss in meiner Handtasche 👜 Und wer hat die stylischsten Energiespeicher? Natürlich @idealofsweden 💗
——————————————
#idealofsweden #powerbank #iphonecase #handyhülle #powerbanks #firstworldproblems #pendlerlife #flatlay #flatlayoftheday #buchtipp #bookworm #booktip #leseratte
  • „Don’t settle for nice, for pleasant, for familiar. Keep looking until you find something that really moves you, that resonates with your core. And I mean this for people, for interests, for hobbies, for your possesions, clothes, music, books, art. Everything. Curate every aspect of your life, as much as you can. It’s in the things that deeply inspire us that we find ourselves.“ (Found on @pinterest ) ———————————————
#parislove #paris #parisstreetstyle #parislover #montmartre #travelblogger_de #reiseblogger #blogger_de #germanblogger #fashionblogger

Follow Me!


Looking for Something?