Outdoor Fitness Motivation with Bella

English

Enjoying April Outside

Hasn’t April been good to us? At least here in Bavaria I have the feeling that we jumped from winter directly to summer. So it is not that big of a deal that I am not able to go to the gym at the moment. Since I have to take care of Bella alone at the moment I walk here before I drive to work. Right after work I go for a walk with her again. Spending time outside in the sun is more fun anyway. And the good thing: You can combine dog & sport perfectly.

To be honest: Bella and I are not huge jogging fans. I like running on the treadmill but not really outside. Bella is more a fan of short sprints, apart from that she prefers to stroll easily and snuffles around. So it is a good thing that we can work on our fitness together!

Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation

Go Running with a Dog

As mentioned before, Bella and I had to slowly get used to our running routine. Although this training is really important to Bella as we learned just two weeks ago. She was born with a high risk for hip dysplasia so it is crucial that she trains her muscles and keeps her joins in motion.

Read here what helped us going running together:

  • Running leash: It is really helpful to get a special running leash. You can bind it around your waist so that your hands are free. It is also relatively short and a little elastic. So you dog has to run beneath you and the pull on his collar get absorbed. There was also a small waist bag coming with the leash I bought on Amazon. This is really handy for a key and treats.
  • Start slowly: Not just we humans but also dogs have to work on their endurance. At the beginning of every run Bella starts really fast and then after just a few hundred metres she just wants to walk and I almost have to pull her. So we run in intervalls so that my furbaby can sniff a little in the pauses between and does not lose the fun!
  • Avoid midday heat: Bella is a longhaired almost completely black dog, so the heat in the summer afflicts her. It is well-known that dogs cannot really sweat (just with their paws) so there is the risk that they overheat running at noon. So avoid running with your furry friend when it is too hot, we don’t want to put them in danger after all!

Outdoor Fitness MotivationOutdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation

What also motivated me as a fashionblogger to go for a run is of course the right outfit!

My Look

top: Nike 

leggings: Nike 

sneakers: Nike 

See you soon

♡ Kristina

Deutsch

Werbung.

Den April draußen genießen

War der April bisher nicht gut zu uns? Ich habe das Gefühl, wir sind vom tiefsten Winter direkt in den Hochsommer gewechselt – zumindest hier in Bayern. Das macht es auch weniger schlimm, dass ich momentan keine Zeit habe ins Fitnessstudio zu gehen. Da ich mich gerade unter der Woche alleine um meine Hündin Bella kümmern muss, gehe ich vor der Arbeit mit ihr raus und direkt nach der Arbeit dann auch wieder. Zeit draußen in der Sonne zu verbringen macht momentan sowieso mehr Spaß. Das Gute ist auch: Hund & Sport lässt sich schließlich perfekt miteinander verbinden.

Ehrlicherweise sind Bella und ich nicht die großen Jogging-Fans. Ich laufe zwar gerne auf dem Laufband, Outdoor jedoch irgendwie gar nicht. Und auch Bella ist eher Fan von kurzen Sprints, abgesehen davon schlendern sie lieber gemütlich und schnüffelt ausgiebig in der Gegend herum. Da passt es ganz gut, dass wir gemeinsam an unserer Fitness arbeiten können!

Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation

Tipps für’s Joggen mit Hund

Wie bereits erwähnt, mussten Bella und ich uns erst an das gemeinsame Laufen herantasten. Dadurch, dass ich erst vor kurzem durch eine Röntgenuntersuchung erfahren habe, dass Bella leider mit “schlechten” Hüften geboren worden ist, ist es allerdings umso wichtiger, dass ihre Gelenke durch das Laufen regelmäßig in Bewegung bleiben und sie gleichzeitig gut trainierte Muskeln hat.

Hier verrate ich euch, was uns beim Laufen geholfen hat:

  • Joggingleine: Besorgt euch unbedingt eine spezielle Joggingleine. Diese kann man sich um die Taille binden und hat so die Hände frei. Sie ist außerdem relativ kurz, aber leicht elastisch. So läuft der Hund nah neben euch, ein Ziehen an seinem Halsband wird aber abgefedert. Bei meiner Leine war außerdem eine kleine Bauchtasche dabei, sehr praktisch für Schlüssel, Beutel und Leckerlies.
  • klein anfangen: Nicht nur wir Menschen, auch Hunde müssen sich eine gewisse Ausdauer erst antrainieren. Am Anfang jedes Laufes prescht Bella immer motiviert voran, aber bereits nach wenigen hundert Metern möchte sie dann nur noch entspannt gehen und ich muss sie fast hinter mir herschleifen. Also laufen wir in Intervallen, damit Bella zwischendurch auch ein bisschen schnüffeln kann und nicht den Spaß an der Sache verliert.
  • Nicht in der Mittagshitze: Bella hat als langhaariger, fast komplett schwarzer Hund sehr mit hohen Temperaturen zu kämpfen. Da Hunde ja bekanntlich kaum schwitzen können (nur über die Pfoten), besteht bei ihnen eine höhere Gefahr zu überhitzen. Wir wollen ja schließlich, dass unsere felligen Freunde Spaß an der Aktivität mit uns haben und sie nicht gesundheitlich gefährden.

Was mich persönlich noch zum Laufen draußen motiviert ist, abgesehen vom schönen Wetter natürlich, die richtige Ausrüstung. Dazu gehören Laufschuhe, in denen meine Füße einen guten Halt haben. (Auf den Fotos trage ich Nikes, als Laufschuhe mag ich allerdings am liebsten Asics). Außerdem Sportkleidung, die atmungsaktiv ist – und für mich als Modebloggerin auch nicht ganz unwichtig: gut aussieht.

Auf der Suche nach schönen Laufoutfits kann man gut bei 21RUN stöbern. Mit dem Code “RUN15” bekommt ihr aktuell sogar einen 15 Euro Gutschein!

Outdoor Fitness MotivationOutdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation Outdoor Fitness Motivation

Mein Outfit

Top: Nike (Tops von Nike gibt es hier)

Leggings: Nike (Laufhosen von Nike gibt es hier)

Sneakers: Nike (Laufschuhe von Nike gibt es hier)

Bis bald

♡ Kristina

Share:

4 Comments

  1. 2018-04-29 / 16:15

    That running leash is a genius idea! I try to run too in the summer, however I’m not very good at it so it doesn’t always happen. I feel bad every time I leave my dog in the house and go out to run because I know she’ll stop every 5 sec to sniff around. Maybe this will help her be more focused on running?! Have a lovely Sunday dear 🙂

    http://www.beingsisabella.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Checkbox GDPR is required

*

I agree/ Zustimmung der Datenspeicherung lt. DSGVO


Looking for Something?