Back from the Baltic Sea

Back from the Baltic Sea

English

Back in the routine

I have been back from vacation since a week and I’m back home from the Baltic Sea. One week? My week off already feels so far away and I’m completely back in my routine. Another reason for this “far away” feeling is the fact that the weather has changed to dramatically. In northern Germany it snowed over the Easter holidays and now it feels like summer. There were thick snowflakes and there was really snow laying on the ground. We could have built snow bunnies but I preferred to sit in front of the fireplace drinking hot chocolate. Read here what was also going on during my vacation:

Shopping in Hamburg

Visiting Hamburg is always a highlight for me. The second biggest German city is also one of the most beautiful and it is always great for a shopping trip. I have been there for a day with my mum and my sister which made it even better because I just see them a few times in the year. Unfortunately I live about 900 kilometers away from them. We visited a restaurant that is owned by a famous German actor. Althoug the menu was nothing really special we were amazed by the beautiful Scandinavian interior style.

Back from the Baltic Sea

 

Heiligenhafen

I grew up in a neighbouring town of this cute little harbour city. Everytime I am at home I have to visit this place. Since they renovated the waterside promenade and new boutiques and hotels were built here it is even more fun.

Back from the Baltic Sea

Kiel

In Kiel I met two friends half way. We met back in the United States and now they are living in nothern Germany. It was really nice seeing them again after over a year. This day was the first real sunny day after all the snow and ice although there was still a cold wind blowing which is so typical for the Baltic Coast. Anyway, if you are ever in Kiel go to the impressive harbour. The best time is during the “Kieler Woche” where a huge festivity is going on.

Do you love interior design shops as much as I do? I totally fell in love with the store Søstrene Grene you find in the Sophienhof shopping center.

Rostock

An eternity ago I visited Rostock with my parents but I can’t remember a thing. Honestly, if it wasn’t for Jan I wouldn’t have visited this city. He has a training there for the next four months. However, I don’t want to do Rostock wrong because I was positively surprised by this place: lots of pretty old buildings, parks and cafés make it fun to walk through Rostock and look for photo locations (unfortunately I only had one outfit with me). You get to see the result of the shooting pretty soon.

Back from the Baltic Sea

See you soon

♡ Kristina

Deutsch

Der Alltag hat mich wieder

Seit einer Woche bin ich nun zurück aus meinem Urlaub in meiner alten Heimat an der Ostseeküste. Eine Woche? Es kommt mir schon wieder so fern vor, der Arbeitsalltag hatte mich sofort wieder. Wahrscheinlich kommt mir der Urlaub auch länger her vor, wenn ich bedenke, dass es über Ostern im Norden geschneit hat. Dicke Flocken, die tatsächlich über Ostersonntag und -montag liegengeblieben sind. Was ich im Norden so getan habe – außer mich kulinarisch von meinen Eltern und Schwiegereltern verwöhnen zu lassen – seht ihr in meiner kleinen Rückschau heute hier.

Shopping in Hamburg

Hamburg ist immer wieder für mich ein Highlight. Die Stadt an der Alster ist einfach eine der schönsten Deutschlands und einkaufen kann man dort auch unglaublich gut. Ich war mit meiner Mutter und meiner Schwester unterwegs, was den Tagestrip zu etwas noch Besonderem gemacht hat, da ich die beiden nur wenige Male im Jahr sehe, denn leider wohne ich 900km entfernt von meiner Familie. Zu Mittag haben wir das Restaurant von Til Schweiger getestet. Allen Liebhabern von Skandinavischem Interior-Design kann ich dieses liebevoll eingerichtete Lokal sehr ans Herz legen. Die Speisekarte ist nichts Besonderes, aber ein Burger mit frischen Pommes geht ja schließlich immer!

Back from the Baltic Sea

Heiligenhafen

Ich komme aus dem Nachbarort von Heiligenhafen und ein Besuch in diesem hübschen Hafenstädtchen ist immer ein Muss für mich. Die renovierte Uferpromenade mit neuen Geschäften und Hotels macht den Ort nur noch reizvoller. Leider spielt das Wetter an der Ostseeküste häufig nicht mit, umso mehr habe ich den sonnigen Frühlingstag letztes Wochenende dort genossen.

Back from the Baltic Sea

Kiel

In Kiel habe ich mich mit ganz lieben Freunden quasi auf halber Strecke getroffen. Es war der erste sonnige Tage, doch typisch Ostseeküste wehte immer noch ein eisiger Wind. Der Kieler Hafen ist immer wieder sehenswert, besonders natürlich zur Kieler Woche. Im Einkaufscenter Sophienhof habe ich mich in den Interior-Laden Søstrene Grene verliebt.

Rostock

Irgendwann als Kind habe ich mal Rostock mit meinen Eltern besucht, erinnern kann ich mich jedoch nicht mehr daran. Von mir aus wäre ich auch ehrlich gesagt wohl nicht unbedingt hingefahren, doch Jan hat momentan dort beruflich zu tun. Allerdings möchte ich Rostock jetzt nicht Unrecht tun, denn ich war unglaublich positiv überrascht von der Stadt: wunderschöne alte Gebäude in der Innenstadt, viel Grün und zahlreiche Cafés machen es zu einem großen Spaß durch Rostock zu schlendern und nach Fotolocations Ausschau zu halten (leider hatte ich nur ein Outfit dabei). Das Ergebnis des Shootings dort bekommt ihr bald zu sehen!

Back from the Baltic Sea

Bis bald

♡ Kristina

 

3 Comments

  1. 2018-04-16 / 11:58

    Cool pics! I’ve been in Triere, Germany — once — hope you had a great time with your relatives…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *