Wearing the Athleisure Trend with Eight2Nine

Wearing the Athleisure Trend with Eight2Nine

This post is written in German and English.

What is Athleisure?

Wäre ich vor meiner Zeit in den USA nie ungeschminkt vor die Tür gegangen oder gar in Sportklamotten zum Einkaufen gefahren, ist nach knapp eineinhalb Jahren in den Staaten die Entspanntheit der Amerikaner auch etwas auf mich übergegangen. Dazu kam, dass ich als Vollzeitstudentin nicht mehr jeden Tag “aufgehübscht” zur Arbeit fahren musste. Ich stand nicht mehr für alle Welt sichtbar neun Stunden im Verkauf, sondern habe meine Zeit lernend zu Hause oder in der Bib verbracht.

Doch nicht nur in den USA ist es mittlerweile gesellschaftsfähig, in der Öffentlichkeit in Yogapants und Sneakern herumzulaufen. Dank des Athleisure-Trends ist Gym-Wear auch bei uns in Deutschland immer mehr auf dem Vormarsch. Doch was bedeutet Athleisure eigentlich genau? Dieser neue Begriff setzt sich zusammen aus den Wörtern “Athletic”  und “Leisure” (Freizeit) und beschreibt damit nicht nur einen sportlichen Freizeitlook, sondern auch den Vormarsch sportiver Elemente in unserer Alltagsbekleidung (einen sehr informativen Artikel hierzu hat Silvia Ihring für die Welt geschrieben: “Wieso der neue Modetrend “Athleisure” heißt”).


Before my time in the USA I would have never gone outside without putting make-up on or even went grocery shopping in gym wear. But after one and a half year in the States I adapted the causal American way of life a little .Of course it additionally helped  to study full-time  and to not have to go to work in sales, so I spent my days at home or stuying in the library.

However, not just in the United States you can walk around in yoga pants and sneakers in public but also here in Germany work-out clothes became socially accepted. This fashion trend is called “athleisure” which comes from the words “athletic” and “leisure”. It describes not just a casual leisure outfit but also the development that we add more and more sporty elements into our daily wardrobe (also for business).

Eight2Nine Bomberjacket

Doch nicht nur Sportivität wird diese Frühjahr-/Sommer-Saison groß geschrieben, auch Pastellfarben und Metallics sind allgegenwärtig. Für dieses Outfit habe ich mich für eine coole Bomberjacke von Eight2Nine entschieden, zusammen mit einem “Turnbeutel”, der euch vielleicht noch an eure Schulzeit erinnert – ich zumindest hatte so einen. Eight2Nine ist übrigens ein Label des Würzburger Online-Shops www.fashion5.de.


Not just athleisure is one of the huge spring/summer trends of this season, also pastellics and metallics are everywhere. For this outfit I chose a cool bomberjacket from Eight2Nine and a gymbag which may remind you of your elementary school time – I had one like this!

Shop my Look:

// jacket: Eight2Nine c/o (get it here)

// bag: Eight2Nine c/o (get it here)

// pants: Zaful c/o

// shoes: Zara

Bis bald

See you soon

♡ Kristina

17 Comments

  1. 2017-04-10 / 11:40

    Great outfit and I love your jacket!

  2. 2017-04-10 / 14:26

    Love this look! Especially the jacket

  3. 2017-04-10 / 15:54

    Fabulous athleisure look! I love the jacket!

  4. 2017-04-11 / 3:16

    I have been trying out the “athlesure” trend too! Although I do not look as cute as you;) I think I need some more practice.
    Finding you from michellespaige.com’s linkup!
    Casey
    caseygcapra.blogspot.com

  5. 2017-04-11 / 8:56

    Hallo Liebes,

    ich finde die amerikanische Entspanntheit steht dir total! 🙂 Finde den Gym-Wear-Style total schön an dir und diese Schuhe von Zara muss ich haben 🙂

    liebe Grüße,
    Ari

  6. 2017-04-11 / 23:14

    Toll siehst du aus! und haha ich für diesen “Trend” schon etwas länger aus. Schön dass ich das jetzt so argumentieren kann und mich in der bib für meine leggin pulli Kombi nicht mehr schämen muss 😀

    Liebe Grüße

    Franzi

  7. 2017-04-15 / 5:54

    Thanks for linking up to our party. Great look.

  8. 2017-04-19 / 23:07

    Hi Kristina,

    ein sehr cooler Look! Ich finde es immer spannend, wie andere Blogger den Athleisure-Trend interpretieren. Er ist so vielseitig und es gibt keine Regeln, wie er letztlich auszusehen hat. Das lässt unglaublich viel Spielraum beim Styling, findest du nicht auch?

    Liebe Grüße
    Eve von http://www.eveblogazine.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *