Beauty

Glossybox „Die Schöne und das Biest“ Limited Edition

2017-03-26

This post is exclusively written in German.

Ein bisschen wie Weihnachten

Boxen zum Abonnieren gibt es mittlerweile viele, doch die Glossybox ist sicher eine der bekanntesten. Dass mich dann noch ausgerechnet die limitierte „Die Schöne und das Biest“-Edition zum Testen erreichte, hat die Freude noch größer gemacht. Eine Box voller Kosmetik-Überraschungen ist schließlich ein bisschen wie Weihnachten. Doch eigentlich stand ich diesen ganzen Abo-Boxen immer skeptisch gegenüber: Auch, wenn die Produkte im Einzelnen i.d.R. mehr Wert sind als die Box kostet, vermute ich, dass man viel des Inhalts häufig auch nicht gebrauchen kann und er dann nur ungenutzt rumliegt. Doch wie war es mit dieser Box?

Die Produkte

Cetaphil – Feuchtigkeitscreme ≈9,95€

Cremes kann ich immer gebrauchen, wenn sie für trockene Haut sind, umso besser! Da ich momentan unter einem hartnäckigen Schnupfen leide und die Haut um meine Nase daher sehr gereizt ist, kommt diese Creme wie gerufen. Es gibt sie normalerweise in der Apotheke zu kaufen und sie enthält keine Duftstoffe. Daumen hoch dafür!

Andmetics – Brow Wax Strips ≈14,90€

Zwar ein recht teures Produkt, doch für mich leider ein absoluter Fehlgriff. Ich würde mir niemals selbst die Brauen waxen, da habe ich schon zu viele Youtube-Videos gesehen, in denen das schief gelaufen ist. Hier gibt es leider einen Daumen runter!

Maybeauty – The incredible Face Mask (2 Stück) ≈ 25€/8Stück

Gesichtsmasken kann man ja immer gebrauchen und ich wollte schon ewig eine dieser schwarzen Peel-Off-Masken testen. Hierfür gibt es also einen Daumen hoch!

Korres – Nail Color „Peony Pink“ ≈ 9,90€

Zuerst einmal: Ich bin ein absoluter Nagellack-Junkie. Bei Foundation und Augen-Make-Up-Produkten bin ich eine treue Seele und bleibe den gleichen Produkten über Monaten, wenn nicht Jahren treu. Doch von Nagellacken (und Lippenstiften) kann ich nicht genug bekommen. Von der Naturkosmetik-Marke Korres habe ich bisher nur einen Lippenpflegestift getestet, der übrigens sehr empfehlenswert ist. Umso neugieriger war ich dann bei ihrem Nagellack. Auftragen lässt er sich mit dem breiten Pinsel gut. Die Farbe ist ein sehr helles weißliches Rosa und damit sehr alltagstauglich, aber auch nicht wirklich spektakulär (sie erinnert mich an „Ballerina“ von Chanel). Dicke Abzüge gibt es jedoch beim Trocknen: Es dauert zu lange bis er richtig durchgetrocknet ist und so schaffe es natürlich wieder unschöne Kratzer in den Lack zu bekommen. Daumen zur Seite!

Treaclemoon „My Coconut Island“ Hand & Nagelbalm ≈ 1,95€

Eine Handcreme kann man immer gebrauchen. Der Kokosduft ist wunderbar sommerlich Sie könnte von der Konsistenz allerdings etwas dicker sein, so zieht sie zwar schnell ein, die Pflegewirkung ist jedoch eher von kurzer Dauer. Dafür enthält sie keine Silikone und Parabene. Daumen zur Seite!

ModelCo Highlighting Trio ≈ 20€

Zum Ende gibt es noch ein Highlight-Produkt (Wortspiel-Alarm!). Die Kosmetik-Marke „ModelCo“ war mir bisher unbekannt. Das Highlighting-Trio ist aber ein tolles Produkt für ein leichtes Alltagscontouring. Daumen hoch!

Thema verfehlt?

Insgesamt hat mich diese Glossybox nicht wirklich umgehauen, enthält aber einige hochwertige Produkte, deren Ausprobieren Spaß macht. Trotzdem konnte sie mich nicht von meiner allgemeinen Skepsis gegenüber Abo-Boxen abbringen. Abgesehen von der Feuchtigkeitscreme, die wirklich super ist, hätte ich mir wohl kein Produkt so selbst gekauft.

Auch das Thema der Glossybox „Die Schöne und das Biest“ kann ich irgendwie nicht so ganz wiedererkennen. Zwar versuchen die Macher der Glossybox mit ihrem liebevoll gestalteten Glossy Magazin inhaltlich den Bogen zu dem Film zu spannen, doch in der Box selbst fehlt der Zusammenhang dann meiner Meinung nach komplett.

Was sagt ihr zu dem Thema Glossybox „Die Schöne und das Biest“ oder zu Abo-Boxen allgemein? Lasst es mich wissen!

Bis bald

♡ Kristina

I received this product for free in exchange for my honest review of the product. All of my opinions are that of my own. I was not paid in any way.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Anna 2017-05-15 at 13:08

    Das war mit Abstand die schönste Glossy Box 😉 Ich habe das Unpacking schon so toll gefunden, bin gespannt was uns diesen Monat erwartet 🙂

  • Leave a Reply