Beauty

My favorite Long Hair Haircare Products for Winter

2017-02-07

This post is written in English and German

For the old-fashioned who wash their hair

Erst gestern habe ich zufällig einen Beitrag einer Bloggerin gelesen, die sich seit über 100 Tagen die Haare nicht mehr gewaschen hat. Irgendwie überkam mich dabei urplötzlich das Verlangen zu duschen. In einer Beziehung lebt die Dame wahrscheinlich nicht, denn Jan wäre bestimmt schon nach zwei Wochen eines solchen Selbstexperiments schreiend davongelaufen. Für alle unter euch, die sich also noch ganz altmodisch tatsächlich ihre Haare waschen, habe ich hier meine aktuellen Lieblingsprodukte zusammengesammelt, um sprödem, trockenem Winterhaar Herr zu werden:


Just yesterday I read a blogpost about a self-experiment of not washing your hair anymore. The girl who wrote it hadn’t washed her hair for over 100 days! Suddenly I had the urge to get a shower…I’m pretty shure that she isn’t in a relationship, Jan would have run away after about two weeks I guess. However, for all the girls out there who are old-fashioned and actually wash their hair I present my favorite products to deal with dry, frizzy winter hair:

Conditioner are a must

Bei langen Haaren sind Conditioner ein Muss! Ganz abgesehen davon würde ich sie ohne auch gar nicht durchgekämmt bekommen. Meine Favoriten sind hierfür – wie unschwer zu erkennen ist – die 1-Minute Intensivkuren von Glisskur oder die Wunderkuren von L’Oréàl Elvital, die man auch nur kurz einwirken lassen muss. Ehrlich gesagt kann ich zwischen beiden Marken und den „Sorten“ keinen wirklichen Unterschied feststellen, sie machen alle schön geschmeidige Haare.

Welche Haarpflegelinie mir auch sehr gut gefallen hat, war „Mythische Olive“ von Garnier. Sie hatte eine tolle Pflegewirkung und roch sehr angenehm – wird definitiv nachgekauft!


With long hair a conditioner is a must, apart from the fact that it would be impossible to comb my wet hair otherwise. My favorites – as you can clearly see – are the one minute intensive conditioners from Glisskur and L’Oréàl which you don’t need to let absorb very long. Honestly, I don’t notice a difference between these two brand and the different products. They all make my hair soft and smell really good. A haircare line I also really like is the „Mythische Olive“ by Garnier, it’s really nourishing and smells amazing.

I give my hair a break

Ich bin kein absoluter Gegner von Silikonen und da mein Haar regelmäßig von Friseuren wegen seiner Gesundheit gelobt wird, hat es wohl auch noch keinen Schaden dran genommen. Trotzdem gönne ich ihm hin und wieder eine kleine „Auszeit“, indem ich etwas mildere Shampoos und Conditioner verwende. Wie z.B. eines aus der OGX-Reihe, die jetzt ja auch in Deutschland erhältlich ist. Die Keratin-Oil wurde mir von meiner lieben Schwester empfohlen. Getestet hatte ich schon die Coconut Oil- Serie in den USA, den Beitrag dazu seht ihr hier.

I don’t have a completely negative attitude towards silicones in shampoos – and as long as my hairdress says that my hair is healthy (which he does) I  won’t change my routine. However, from time to time I give my hair a little „break“ and use more „natural“ shampoos and conditioners such as the ones from OGX which are now also available in Germany. My sister recommended the Keratin-Oil series, I already tested the Coconut-Oil series back in the USA, you can read my post here.

It’s not really fun to wash long thick hair

Auch, wenn ich es – auch zum Wohle eurer Mitmenschen –  nicht empfehlen würde, sich hundert Tage nicht die Haare zu waschen, so sollte man es damit vielleicht auch nicht übertreiben. Früher hatte ich eine regelrechte Phobie vor fettigen Haaren und habe sie mir jeden einzelnen Tag gewaschen. Und glaubt mir, das ist bei meinen langen, dicken Haaren kein großer Spaß. Heute tue ich das nur jeden zweiten Tag, manchmal schaffe ich es sogar, zwei komplette Tage darauf zu verzichten. Natürlich nicht ohne kleine Helferlein wie das Batiste Brilliant Blonde Trockenshampoo, das wirklich Gold wert ist! Lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, auf welche Haarpflegeprodukte ihr nicht verzichten könnt.

Even if would not recommend not washing your hair anymore – just think of the people around you – you should maybe not overdo it. Some years ago I had kind of a phobia of greasy hair and therefore I washed my hair every single day. Believe me, with long thick hair like mine this is not fun at all. Today, I just wash my hair every second or sometimes even just every third day. Of course not without little helpers like the Batiste Brilliant Blonde Dry Shampoo which works amazingly. Let me know in the comments what are your holy grail haircare products!

Bis bald

See you soon

♡ Kristina

15 Comments

  • Reply Jana 2017-02-07 at 10:11

    Auf dem Blog bin ich letztens auch zufällig gelandet und war echt etwas schockiert. Früher habe ich mir meine Haare auch täglich gewaschen, mittlerweile nur noch alle 2-3 Tage. Aber spätestens am 3. Tag fühle ich mich einfach richtig unwohl. \r\nDie Mythische Olive Pflegelinie benutze ich auch hin und wieder mal ganz gerne :)\r\n\r\nLiebe Grüße,\r\nJana von bezauberndenana.de

  • Reply Sassi 2017-02-08 at 15:29

    Oh ja davon hab ich schon gehört 😀 Mein Papa hat sich auch langsam von Shampoo entwönt aber duschen tut er natrülich trotzdem jeden Tag 😀 \r\nIch wasche meine Haare auch jeden zweiten Tag, sonst trocknen meine Spitzen einfach total aus. Genau wie du verwende ich liebend gerne Baptiste :P\r\nLiebste Grüße\r\nSassi

  • Reply Daneil 2017-02-08 at 16:18

    Great products!\r\n\r\nDaniel x\r\n\r\n The Daniel Originals | Instagram: danielpoonvignez\r\n\r\nNew Post: Wireless Headphones

  • Reply Sarah 2017-02-08 at 20:41

    Ein sehr schöner Beitrag! \r\nDie Spülung von Garnier nutze ich momentan auch und bin ebenfalls sehr zufrieden! \r\nMeine Haare habe ich früher auch jeden Tag gewaschen, bis ich mich irgendwann dazu gezwungen habe, sie jeden zweiten zu waschen! Die Übergangszeit war natürlich recht lästig, weil meine Haare anfangs immer noch fettig aussahen, aber mittlerweile bin ich so froh, dass ich sie nur jeden zweiten Tag wasche! 🙂 \r\nLiebste Grüße Sarah <3

    • Reply Kristina 2017-02-08 at 21:46

      Ja das ging mir genauso, bis ich dann gemerkt habe, dass sie wirklich nicht mehr so schnell fetten (oder ich mir das davor auch nur eingebildet hatte…). Jetzt bin ich froh, meinen Haaren mit weniger waschen und fönen etwas Gutes zu tun – und es spart Zeit!\nLiebe Grüße ♡Kristina

  • Reply caroline 2017-02-09 at 9:46

    Aw I just love OGX !!\r\n\r\nhttp://www.pardonmyobsession.com/

  • Reply Brini 2017-02-09 at 10:14

    Uhi.. 100 Tage? Das ist ja wohl ein bisschen zu viel des Guten. Allerdings kann ich auch nur sagen, man sollte sich definitiv nicht jeden Tag die Haare waschen, ich merke auch dass es meinen Haaren besser geht, wenn man es nicht täglich macht.\r\nLG\r\nBrini\r\nwww.brinisfashionbook.com

    • Reply Kristina 2017-02-09 at 18:21

      Ja da hast du absolut Recht! Ich arbeite gerade dran, es mal zwei Tage am Stück zu schaffen, sie nicht zu waschen :D\nLiebe Grüße ♡Kristina

  • Reply Jimena 2017-02-09 at 13:34

    Sehr schöner und interessanter Post! Die Mythische Olive-Spülung benutze ich momentan auch unheimlich gerne 🙂 \r\n\r\nLiebe Grüße\r\nJimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply Johanna 2017-02-09 at 17:37

    Das sind ja wirklich tolle Produkte!\r\nUnd super Haare hast du!\r\nxx\r\n\r\nhttp://summerlights-skye.blogspot.de

  • Reply Stephi 2017-02-10 at 9:45

    Das ist ja super spannend – da mein Shampoo samt konditionier bald leer ist, freue ich mich sehr über deine Inspiration ? Ich bin was Silikone angeht auch nicht zimperlich, was will man bei langen, blondierten Haaren schon noch erwarten ? Nur im Shampoo dürfen der Kopfhaut zuliebe keine sein ? \r\n\r\nAuf was ich nicht verzichten möchte ist ganz klar moroccanoil! Das beste Öl, das ich bis jetzt getestet habe ?\r\n\r\nLiebe Grüße \r\nStephi // http://stephisstories.de

    • Reply Kristina 2017-02-10 at 18:31

      Ja da hast du Recht, ich habe auch hin und wieder mit einer trockenen Kopfhaut zu kämpfen. Moroccanoil steht schon ewig auf meiner Wunschliste, muss ich unbedingt mal teste – danke für den Tipp :)\nLiebe Grüße ♡Kristina

  • Reply Tamara 2017-02-12 at 11:24

    Mein Gott… 100 Tage nicht Haare waschen? \r\nDa wüden wohl alle Männer schreien weglaufen… ;)\r\nIch wasche meine Haare auch jeden 2. Tag, jeden Tag wäre meinen Haaren dann doch zu viel. 😉 \r\nLiebste Grüße Tamara \r\nhttp://www.fashionladyloves.com/

  • Reply Carina 2017-02-14 at 1:47

    100 Tage ohne Haare waschen? Streich die beiden 0en weg und man weiß wie oft ich meine Haare wasche.\r\nAllein beim Lesen habe ich schon das Gefühl, dass meine Kopfhaut anfängt zu jucken und ich ganz dringend duschen muss.\r\nEin Haarpflegeprodukt auf welches ich auf keinen Fall verzichten kann ist mein Kokosöl. Der Lebensretter für alle Stufen von trockenem Haar.\r\n\r\n-xx, Carina\r\nwww.redsunbluesky.blogspot.de

  • Reply BeautyInHair 2017-04-27 at 14:03

    Loving this post, great

  • Leave a Reply