Guerlain Météorites: A little Christmas Present for myself

Guerlain Météorites: A little Christmas Present for myself

The prettiest cosmetic product

Schon auf mehreren Blogs habe ich Gutes über die Météteorites Pearls von Guerlain gehört, das wohl bekannteste Produkt dieser Luxus-Kosmetikmarke. Ein weiteres Argument diese kleinen Wunderperlen endlich zu testen liegt zudem auf der Hand: Sie sind so schön! Ich habe selten ein hübscher gestaltetes Kosmetikprodukt gesehen. Der stolze Preis von 55€ hat mich jedoch bisher immer vom Kauf abgehalten. Doch man soll sich ja schließlich auch hin und wieder etwas Gutes tun und so gab es vor kurzem ein kleines Weihnachtsgeschenk an mich selbst! – Mitgekommen ist außerdem die “Spring Look 2016 Météorites Base” eine Art Primer zum Auftragen unter das Make-Up. Ich werde einfach von allem, was einen strahlenden Teint verspricht und in der Beschreibung das Wort “Glow” enthält magisch angezogen…

I have read only good things on several blogs about the Guerlain Météteorites Pearls, presumably the most famous product from this luxury cosmetic brand. Another reason for finally testing these small miracle pearls is obvious: They are so beautiful! It is truly one of the prettiest cosmetic products I have ever seen. The proud price of 55€ held me back from buying the Météteorites Pearls until now but then I decided to make myself a Pre-Christmas gift! I also decided to try the “Spring Look 2016 Météorites Base”  which is kind of a primer for under the foundation. I am somehow magically attracted to everything that promises a glowing teint…

 

Got Guerlain addicted?

Ich teste beide Produkte übrigens seit einer Woche und liebe sie so sehr, dass ich überlege tatsächlich meinem Chanel Make-Up untreu zu werden und mir vielleicht auch noch die “Météorites Baby Foundation” zuzulegen. Allerdings erst nach dem Zara Winter-Sale…

Die Pearls zaubern einen zarten Schimmer ins Gesicht, der einen aber nicht zu sehr glänzen lässt. Die Base sorgt insgesamt für einen frischeren Tein und den besagten “Glow”. Außerdem riecht sie himmlisch gut. Was sind eure Erfahrungen mit Guerlain?

I have tried both products since a week and love them so much that I honestly think about cheating on my Chanel Aqualumière make-up to test the “Météorites Baby Foundation”. Though after the Zara winter sale…

The pearls give your face a subtle shimmer but don’t let it shine too much. The base makes your teint fresher and  gives it a great “glow”. Furthermore, it smells like heaven! What are your experiences with Guerlain?

Bis bald

See you soon

♡ Kristina

19 Comments

  1. jessica
    2016-12-20 / 21:12

    You have me so intrigued! I never heard of this brand before and I will def look them up!\r\nxo, Jessica || The Petite Diaries

  2. 2016-12-21 / 7:35

    großartige Bilder, toller Beitrag\r\nhttp://carrieslifestyle.com

  3. 2016-12-21 / 11:35

    Allein die Verpackung schaut schon so wundervoll aus *-* Da kann ich absolut nachvollziehen, dass du dir die Sachen als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk leisten musstest :)\r\nLiebst Kathi\r\nwww.meetthehappygirl.com

  4. 2016-12-21 / 19:23

    I have never used a product with the pearl balls before! Ill have to give them a try before the year is up!

  5. 2016-12-22 / 10:39

    Ich habe die Météteorites Pearls auch, und liebe sie sehr. 🙂 Ich möchte sie nicht mehr missen. Allein schon die wunderschöne Verpackung ist einen Kauf wert. ;)\r\nLG Doris\r\nhttp://www.miss-classy.com

  6. 2016-12-28 / 23:38

    Ah. Die Produkte himmle ich schon länger an – sie sehen so schön aus.\r\nManchmal muss man sich wirklich selbst beschenken.\r\nLG Jasi\r\nwww.marmormaedchen.ch

  7. Melanie
    2017-08-16 / 8:54

    Liebe Kristina,

    ein toller Blogpost.

    Welche Farbe hast Du bei den Perlen genommen? Medium?

    Danke für Deine Antwort. Ich habe Deinen Blog heute neu entdeckt. 🙂

    Herzliche Grüße aus München

    Melanie

    • Kristina
      2017-08-16 / 19:12

      Ja genau, ich habe sie in der Farbe medium genommen, was super vom Ton her passt 🙂
      Liebe Grüße ♡Kristina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *