Beauty

Die Deo-Kontroverse: Aluminium ja oder nein?

18. August 2016
DSC2869b

pub­lished exclu­sive­ly in Ger­man

Das böse Alu­mini­um

Etwa vor zwei Jahren kam der Hype um alu­minum­freie Deodor­ants auf. Hat­ten diese vorher eher den “Öko”-Stempel, achtete jed­er plöt­zlich darauf, dass in seinem Anti­tran­spi­rant auch ja keine Spuren dieses bösen, bösen Met­alls vorka­men.

In Ver­ruf gekom­men war es auf­grund des Ver­dachts kreb­ser­re­gend zu sein und Alzheimer zu begün­sti­gen. So hun­dert­prozentig bewiesen wer­den kon­nte das bish­er aber nie wirk­lich: Laut eines aktuel­len Artikels der deutschen Instyle wur­den 59 Stu­di­en aus­gew­ertet, wodurch der Zusam­men­hang mit krankmachen­den Wirkun­gen aus­geschlossen wer­den kann.
 
Inter­es­sant ist auch der Unter­schied zwis­chen den Begrif­f­en Deodor­ant und Anti­tran­spi­rant. Häu­fig wer­den bei­de syn­onym ver­wen­det, doch während Deos nur den Geruch überdeck­en, der durch Schweißen­twick­lung entste­ht, bewirken Inhaltsstof­fe wie eben Alu­mini­um in Anti­tran­spi­ran­ten, dass sich die Drüsen veren­gen und weniger Schweiß über­haupt erst entste­ht.

Alles in Maßen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Anti­tran­spi­rant mit Alu­mini­um am besten gegen Schweiß­bil­dung und den lästi­gen Geruch hil­ft — doch bin (trotz der ange­blich nicht gesund­heitss­chädlichen Wirkung) stark verun­sichert, was Alu­mini­um bet­rifft. Deswe­gen halt ich mich an das “alles nur in Maßen”-Prinzip: ich ver­wen­de ein alu­mini­umhaltiges Deodor­ant nur, wenn ich weiß, dass an diesen Tag einen beson­ders starken Deo-Schutz benötige. Anson­sten greife ich auf die natür­lichere Vari­ante zurück.

Da ist es schön zu sehen, dass immer mehr Marken alu­mini­um­freie Alter­na­tiven anbi­eten. So zum Beispiel auch die Eigen­marke Balea von DM. Die hat eine neue Rei­he von Deosprays her­aus­ge­bracht, von denen ich das Anti­tran­spi­rant “Fit for Stress” und das Deodor­ant “Soft Rock” testen durfte. Nor­maler­weise benutze ich nur rel­a­tiv geruch­sneu­trale  Deo­roller, da war es span­nend, mal wieder etwas anderes auszupro­bieren.

Soft Rock” von Balea erin­nert mich an meine Teenager-Zeit

Allerd­ings kon­nte mich der recht starke Duft von “Soft Rock” nicht überzeu­gen. Er ist zwar nicht unan­genehm, aber doch sehr süß und inten­siv. Ich habe mich in meine Teenagerzeit zurück­ver­set­zt gefühlt, als ein Deo nicht mäd­chen­haft genug riechen kon­nte. Für mich also abso­lut nichts, aber für eine jün­gere Ziel­grup­pe sicher sehr gut geeignet.
“Fit for Stress” mit einem neu­traleren Geruch und ein­er stärk­er­eren Wirkung gegen Schweiß gefällt mir besser — die mor­gendliche Jog­gin­grun­de über­ste­ht es auch!

Inge­samt ist es toll, dass alu­mini­um­freie Deos immer mehr zum Stan­dard eines Drogerie-Sor­ti­ments gehören — egal, was jet­zt wirk­lich die Langzeitwirkung von Alu­mini­um ist — das Gefühl ist ohne diesen Inhal­st­stoff ein­fach besser.

Bis bald

Eure ♡ Kristi­na

Ich habe diese Pro­duk­te in Aus­tauch gegen meine ehrliche Review kosten­los zur Ver­fü­gung gestellt bekom­men . Die geäußerte Mei­n­ung ist meine eigene, ich habe hier­für kein Geld erhal­ten.
 

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply Diana 18. August 2016 at 16:32

    Good post, have a good day

    http://elegant-e.blogspot.com/

  • Reply Louisa 18. August 2016 at 19:58

    Ich bin bei Deos auch total picky muss ich sagen 🙂 Ich finde nur sel­ten eins was mir gefällt. Und mein jet­ziges ist ohne Alu­mini­um.

    Bei uns auf dem Blog gibt es einen schö­nen Foto­druck zu gewin­nen! Hast du Lust, teilzunehmen?
    xo,
    Louisa

    http://www.theurbanslang.com

  • Reply Leah Behr 19. August 2016 at 2:38

    How cute are you?! Love the pho­tos!

    xx Leah / http://www.eatpraywearlove.com

  • Reply carrieslifestyle.com 19. August 2016 at 5:27

    danke für deinen inter­es­san­ten Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • Reply Clara Dietrich 19. August 2016 at 7:16

    Ein sehr inter­es­san­ter Post, das “Alles in Maßen” Prinzip würde ich jet­zt auch so hand­haben, weil ich auch total verun­sichert bin was Alu­mini­um ange­ht, den­noch es am Besten gegen Schweißgeruch hil­ft…! Aber tat­säch­lich habe ich auch wie du, einige Deos, die mich an meine “Tee­nie” Zeit erinnern.…damals war es ja cool, die unter­schiedlich­sten Gerüche auszupro­bieren. 😀

  • Reply Nissi Mendes 19. August 2016 at 11:07

    Ein super inter­es­san­ter Artikel!
    Wie du eben sagst — es wur­de nie richtig bewiesen, dass es ach-so-schädlich sei. 

    Liebe Grüsse ♥ Nis­si
    http://www.nissimendes.ch
    Insta­gram // Bloglov­in

  • Reply allen sarah 19. August 2016 at 16:54

    Thank you for this inter­est­ing post 🙂
    Dark­spot­cor­rec­tors

  • Reply Lara 19. August 2016 at 19:37

    Sehr inter­es­san­ter Bericht! Bin bei Deos auch hin und her geris­sen…
    Übri­gens super süße Bilder! Tolles Lächeln 🙂

    Liebe Grüße,
    http://likethewayidoit.blogspot.de/?m=1

  • Reply Sophia Ton 20. August 2016 at 0:02

    Inter­es­san­ter Post! Das ist ja immer so ein The­ma wo sich die Mei­n­un­gen extrem tren­nen. 😀

    http://www.sophias-fashion.de

  • Reply Milex xxx 20. August 2016 at 2:06

  • Reply Einfach-Blond 20. August 2016 at 5:37

    Sehr schön­er Post 🙂
    Ich selb­st benutze mit und ohne Alu­mini­um 🙂

  • Leave a Reply