Europe Travel

Baltic Sea Instagram Roundup

5. August 2016
IMG_6050

Für “pro­fes­sionelle” Fotos war nicht so viel Zeit an der Ost­see, aber wofür gibt es die Handykam­eras? Ich woll­te die Schön­heit der Gegend unbe­d­ingt wenig­stens ein biss­chen fes­thal­ten. Der Naturstrand in Weißen­haus ist ein­er der schön­sten dieser Art, den ich ken­ne. Vor weni­gen Jahren wur­de das Schloss, das direkt hier liegt, ren­oviert und in ein Luxu­shotel umge­wan­delt. Zum Glück ste­ht der Strand der All­ge­mein­heit weit­er offen — und das beste: man kann sog­ar Hun­de mit­nehmen.Wenn ihr meinem Insta­gram-Account noch nicht fol­gt, kön­nt ihr das hier ändern: @thekontemporary

 

There was not so much time for many “pro­fes­sion­al” pho­tos at the Baltic Sea but hey, why do I have an iPhone cam­era? I want­ed to catch at least a lit­tle the beau­ty of this region. The nat­u­ral beach in Weißen­haus is one of the most beau­ti­ful of its kind. A few years ago the castle, which is locat­ed right at this beach, was ren­o­vat­ed and trans­formed into a lux­u­ry hotel resort. Thank God, that the area around is still open for pub­lic. The best thing is, you can even bring your dog!Fol­low my Insta­gram here: @thekontemporary

 
Bis bald
 
See you soon
 
♡ Kristi­na
 

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply ELLA LOVES 5. August 2016 at 7:12

    Wun­der­volle Ein­drücke. Sieht echt traumhaft aus!

    Liebe Grüße, Ella
    http://www.ellaloves.de

  • Reply Aylin S 5. August 2016 at 12:11

    Oh wun­der­schöne Bilder! 🙂

    Liebe Grüße,
    Aylin
    http://simplyaylin.blogspot.de/

  • Reply Katta 5. August 2016 at 14:18

    Wun­der­bar, sehr schön <3

    Aller­lieb­ste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

  • Reply THEDASHINGRIDER 5. August 2016 at 15:02

    Eine tolle Zusam­men­fas­sung! Das sieht ein­fach so gut nach Urlaub aus <3
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  • Reply Melanie 5. August 2016 at 19:11

    Du mach­st immer so tolle Fotos :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

  • Reply Ellese Launer 5. August 2016 at 21:48

    Looks so beau­ti­ful! Thanks for shar­ing. Xo, Elle­se

    Rock.Paper.Glam.

  • Reply Amely Rose 6. August 2016 at 9:37

    also ich muss sagen, ich finde die bilder sehr pro­fes­sionell
    hät­te nicht gedacht, dass es “nur” Handy bilder sind
    wun­der­voller post und klasse ein­drücke

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    • Reply Kristina 6. August 2016 at 10:58

      Die Out­fit­fo­tos sind mit ein­er Spiegel­re­flex ent­standen, nur der Rest nicht 🙂

  • Reply Jana Zimmermann 6. August 2016 at 10:14

    Hal­lo Kristi­na, ich liebe die Ost­see. Und auf das Eis hät­te ich jet­zt auch große Lust. Ich wün­sche Dir ein schö­nes Woch­enen­de. Liebe Grüße Jana von Magis­che Farb­welt

  • Reply Christina Key 6. August 2016 at 11:43

    Wun­der­schöne Fotos! 🙂
    Das gestreifte Shirt dass du trägst gefällt mir sehr! 🙂

    XX,

    http://christinakey.com/2016/06/16/inspiration-tuesday-fotografie-tipps-das-licht/

  • Reply ClaudiaXOXO 6. August 2016 at 14:46

    was für tolle Bilder!
    da freue ich mich gle­ich mehr auf mein Urlaub bald ^-^

  • Reply Caliope Couture 6. August 2016 at 16:18

    Der Strand sieht ja wirk­lich traumhaft aus! Per­fekt für Hun­de. Danke für den Tip!
    Liebe Grüße und ein schö­nes Woch­enen­de,
    Christi­na ♥ https://caliope-couture.com

  • Reply Nadine - Photograph 6. August 2016 at 17:38

    Kaum zu glauben, dass ein paar davon Handy­bilder sind! Sehen alle ganz gut aus 🙂

    Liebe Grüße, Nadine :*
    http://travellingwithnikon.blogspot.de/?m=1

  • Reply Julia 6. August 2016 at 21:39

    Ach Kristi­na, der Post und die Bilder sind dir wieder so toll gelun­gen — love it! Da bekommt man direkt Fer­n­weh 🙂

    Julia xx | http://www.sere-ndipity.blogspot.de

  • Reply Elisabeth-Amalie 8. August 2016 at 7:42

    Ich finde, dass deine Bilder wun­der­schön ausse­hen. Die sind ein­fach soooooooo hüb­sch. ♥ Ich mag die Gegend dort sehr gern, da kann ich mich nicht satt sehen. 🙂

    Lieb­st Elis­a­beth-Amalie von Im Blick zurück entste­hen die Dinge

  • Leave a Reply