General

Curaçao’s north: The Christoffel Park

5. Juni 2016
ChristoffelPark

Viele Touris­ten bleiben nur im Süden Curaçaos, dort sind die Hote­lan­la­gen, die Restau­rants und Willem­stad —  die Haupt­stadt mit den bun­ten Häusern. Dabei lohnt sich ein Tagestrip in den Nor­den der vulka­nis­chen Insel: die Natur verän­dert sich, sie wird sicht­bar rauer und es offen­bart sich eine inter­es­san­te Tier- und Pflanzen­welt. Um diese haut­nah zu erleben, bietet sich ein Besuch des Christof­fel Parks an. 

Der Christof­fel Park ist der größte (aber nicht einzige!) Nation­al­park Curaçaos. In einem Reise­führer habe ich zwar gele­sen, man soll ihn am besten zu Fuß ablaufen, um das “Kli­ma der Insel” zu erleben, aber das hal­te ich schlichtweg für lebens­ge­fährlich. Die Son­ne bren­nt die meis­ten Tage im Jahr erbar­mungslos auf einen herun­ter, sodass ich es nur empfehlen kann, den Park mit dem Auto abz­u­fahren (es gibt dafür mehrere Routen) und nur an den schön­sten Stel­len auszusteigen und zu Fuß zu laufen — auch so mussten wir mehrere Liter Wasser trinken, um den Kreis­lauf sta­bil zu hal­ten.

Many tourists just stay in the south of Curaçao, there are the hotel resorts, the restau­rants and Willem­stad — the cap­i­tal with the beau­ti­ful­ly col­ored house facades. Doing so you will miss one of the most inter­est­ing parts of your vaca­tion: in the norht the nature of the vul­cano island changes and gets rougher. There is also a large num­ber of rare species of flo­ra and fau­na. 

The Christof­fel Park is the largest (but not the only) nature park of Curaçao. In a tourist guide I read that you should expe­ri­ence the nature and the cli­ma by foot but hon­est­ly: this is life-threat­en­ing. Most of the days the sun burns mer­ci­less­ly down on you, so that my advice is to dri­ve most of the ways through the park (there are two main routes) and just go out at the most beau­ti­ful points — even doing so we had to drink sev­er­al litres of water.

Der Christof­fel-Park hat viele High­lights, z.B. Fle­d­er­maushöh­len (die wirk­lich ein biss­chen gruselig sind), tolle Aus­sicht­spunk­te, die Ruinen eines ehe­ma­li­gen Plan­ta­gen­haus­es und eine kleine Kupfer­mine — nicht zu vergessen natür­lich die ein­drucksvol­len Kak­teen!
Wenn ihr euch noch genauer über den Nation­al­park informieren wollt, schaut hier nach. 

The Christof­fel Park has many high­lights, for exam­ple bat caves (which are a lit­tle creepy), impres­sive view points, the ruines of a for­mer plan­ta­tion house and a small cop­per mine — not to for­get the huge cac­ti!
If you want to have some fur­ther infor­ma­tion about the nation­al park vis­it http://www.carmabi.org.



Bis bald

See you soon
♡ Kristi­na

Fol­low me on:  Face­book Bloglov­in’ Insta­gram

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Milex xxx 6. Juni 2016 at 2:31

  • Reply Erin Elizabeth 6. Juni 2016 at 5:26

    Great photo’s! xx, Erin — http://www.stylebythepeople.com

  • Reply Adrika 6. Juni 2016 at 7:37

    Great pho­tos 🙂
    NEW BLOG ! please fol­low me : YOUNG BLOG

  • Reply THEDASHINGRIDER 6. Juni 2016 at 10:57

    Wie wun­der­schön das ein­fach alles aussieht <3 Die Natur ist echt der Wahnsinn — ich liebe ja Kak­teen auch ein­fach so sehr 😉
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  • Reply Shauna C 6. Juni 2016 at 17:10

    This is beau­ti­ful! Your tank is so cute too!

    Shau­na

    http://www.lipglossandlace.net

  • Reply Tamara Farhat 6. Juni 2016 at 18:15

    The­se snaps are so pret­ty! I love how con­trast­ing your top is with the scenery!

    XoXo,

    Tam­ra — loveofMode.com

    XoXo,

    Tam­ra — loveofMode.com

  • Reply Carolin Se 6. Juni 2016 at 20:15

    Geniale Fotos! Die Land­schaft sieht total beein­druck­end aus 🙂

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

  • Reply Christine 6. Juni 2016 at 21:40

    Tolle Fotos, v.a. die Kak­teen finde ich beein­druck­end! Dachte immer, diese Art gibt es nur in Ari­zona ????????
    Liebe Grüße
    Christine

  • Reply Trang Do 7. Juni 2016 at 6:37

    Love your top!! Amaz­ing pho­tos!!
    Xoxo,
    Love from http://www.trangscorner.com {a lifestyle, fash­ion, beau­ty, and food blog}

  • Reply Emma Loves Fashion 7. Juni 2016 at 7:15

    What an incred­i­ble place!
    Love­ly pho­tos!
    Emma
    http://www.emmalovesfashion.com

  • Reply tamey 7. Juni 2016 at 8:06

    Wow du warst dort? Meine Eltern sind vor 3 Monaten nach Cura­cao aus­ge­wan­dert, haben sich nun ein Haus gekauft und ich fliege sie im August oder Sep­tem­ber besuchen (: Danke für den Post, jet­zt weiß ich, dass ich auf jeden Fall den Nor­den auch auskund­schaften mag!

    Liebe Grüße,
    Tama­ra | brunet­te­man­ners

  • Reply Melanie Dörner 7. Juni 2016 at 17:18

    Wow das sieht traumhaft aus. Ich würde ich auch so gerne mal hin- mal sehen vielle­icht kom­me ich ja noch dazu.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glit­ter & Glam­our

  • Reply Julia 7. Juni 2016 at 19:03

    Ahh, Kristi­na deine Fotos sehen wieder so toll aus! Da bekommt man wieder total Fer­n­weh 🙂
    Du hast so einen tol­len Blog! ♥

    Love, Julia
    http://www.sere-ndipity.blogspot.de

  • Reply Erin Elizabeth 8. Juni 2016 at 5:04

    Beau­ti­ful photo’s! xx, Erin — http://www.stylebythepeople.com

  • Reply Kali 9. Juni 2016 at 3:27

    love the lizard and cave pho­tos!
    Xx
    Kali
    http://www.lovelaughexplore.com
    @love_laugh_explore
    https://www.facebook.com/lovelaughexplore/

  • Leave a Reply