General

My first 10 Outfits for the #MarchWearWhatWhere Stylechallenge

13. März 2016
1Layering

Die #MarchWearWhatWhere Stylechallenge ist die erste dieser Art, an der ich teilnehme – aus reiner Neugier, ob ich es schaffe, zu jedem der Themen ein Outfit zu finden.
Und gerade diese witzigen Themen waren auch der Reiz daran (und natürlich die Louis-Vuitton, die man gewinnen kann). Als Nicht-Muttersprachler was das Englische betrifft, musste ich bei einigen Themen etwas länger darüber nachdenken, was eigentlich gewollt ist.
Das erste Fotos zeigt übrigens 1. LawsofLayering: Bluse unter Sweater unter Teddyjacke. Die weiteren neun Looks bisher seht ihr hier:
The #MarchWearWhatWhere stylechallenge is the first challenge of this kind I participate in – I am curious if I manage do create an outfit to every topic. And especially these funny topics caught my attention for the challenge (and of course the top prize: a Louis Vuitton bag!!). As a non-native-speaker the topics are also really challenging, sometimes at the first go I don’t know exactly what they ask for.
However, the first pic shows 1. LawsofLayering: blouse under a sweater under teddyfur-jacket. You see the other nine looks here:

2. MirrormeMetallics: Metallische Oberflächen trage ich am liebsten als kleine Details. Ein Beispiel sind diese silberglänzenden Espandrilles.
2. MirrormeMetallics: I prefer to wear metallics as small details. This silver espandrilles are the perfect example.

3. EarthTones: Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, wird feststellen, dass ich auch zu passenden Outfits quasi aus dem „Archiv“ zurückgegriffen habe. Dieses hier ist beispielsweise noch in Deutschland im Wald hinter meiner Wohnung entstanden.

3. EarthTones: How already follows my blog a little longer, might have notices that I also took some old pictures from the „archive“. This for example is from Germany and were made in the forest behind my apartment.
4. Tassle Dazzle: Ich versuche trotz des ganzen Stress‘ diesen Monat (und oh man, es wird noch stressig), natürlich möglichst viele „neue“ Outfits für die Challenge und überhaupt für den Blog zu shooten. Dieses ist quasi eine kleine Preview auf einen der kommenden Outfitposts und zeigt die einzige „Tassle“, die ich besitze, diese kleine Troddel (oder was man auch immer dazu im Deutschen sagt) an der Kette.
4. Tassle Dazzle: Despite all the stress that I have this month (and there is still a lot to come…) I try to shoot as much „new“ outfits as possible for the challenge and more important for this blog. This one is kind of a small preview for an outfit post that is about to go online in the next weeks. It shows the only tassle which I have, this tassle-necklace.


5. SwingersClub: (Zumindest in der Mode…) ist ein Swinger ja eine bestimmte Art von Mantel. Ich besitze sogar so einen, nur leider hängt der gerade friedlich in meiner Wohnung in Deutschland. Also musste improvisiert werden: Ein schwingender Rock auf einer Schaukel (englisch: swing) muss schließlich auch zählen, oder?

5. SwingersClub: (At least in the fashion industry…) a swinger is a special kind of coat. Actually I own one but it hangs peacefully in my closet in Germany. So I had to improvise: A swinging coat on a swing must do the trick, don’t you think?

6. HoleyJeans: Eine meiner absoluten Lieblingsjeans (sie ist sooo bequem) ist diese von Topshop, die es im Oberpollinger in München sogar in der extrakurzen 28er-Länge gab – also perfekt für meine kurzen Beinchen. Da saß sogar mal das Loch an der richtigen Stelle, denn normalerweise sind sie zu tief für meine Knie.

6. HoleyJeans: One of my favorite pair of jeans (they are soo comfy) are these from Topshop, which were available in supershort 28er-length – perfect for my dwarf legs, haha. So even the holes are at the right spot, usually there are too far below for my knees.

7. DarlingDusters: Tadaa, eine erneute Preview und erneut ein Thema, bei dem ich ein wenig improvisieren musste. Denn jede Fashionista wird erkennen: das ist kein Duster, sondern ein Trenchcoat. Aber das ähnlichste was ich zu diesem Thema habe und das ideale Kleidungsstück für den Übergang!

7. DarlingDusters: Tadaaa, another outfit-post preview and the second topic where I had to improvise a little. Every fashionista knows that this is not a duster, so I am really sorry but the trenchcoat was the closest I had. And it is perfect for the transition time.

8. BlazintheWay: Für dieses Blazer-Thema habe ich einen Jersey-Blazer gewählt, das perfekte Kleidungsstück, wenn man nicht zu leger gekleidet ausssehen möchte, aber es trotzdem bequem haben möchte.

8. BlazintheWay: For this topic I chose a jersey blazer which is the perfect piece if you doesn’t want to look too casual but like it comfy.

9. Salt&Pepper: Bei diesem Thema war ich zuerst verzweifelt. Ich besitze nichts in dem klassischen schwarz-weißen Salz-und-Pfeffer-Muster. Dachte ich zumindest. Bis ich diesen Gap-Pullover aus dem Schrank gezogen habe, der zumindest minimal so ähnlich gemustert ist.

9. Salt&Pepper: At first I was in despair about this topic. I have nothing with this black-and-white salt-and-pepper design, So I thought. But then I pulled this Gap knit sweater out of my closet which has at least a small part that looks like salt&pepper.

10. PiggyBankPurchase: Ich war mir hier erst nicht sicher, ob ein besonders tolles Schnäppchen gemeint ist, was den Geldbeutel schont. oder etwas, auf das man lange gespart hat. Wie auch immer: Ich habe mich für ein Outfit mit meinen Tory-Burch-Sandalen entschieden, die ich mir als Erstsemester gegönnt habe. Ich weiß gar nicht mehr, was sie genau gekostet haben – nur dass es damals unglaublich viel Geld für mich war. Aber ich liebe diese Schuhe immer noch heiß und innig.


10. PiggyBankPurchase: I wasn’t sure if they looked for a great bargain outfit here or something you saved a long time for. However, I chose these Tory Burch sandals which I bought as a freshman. I don’t know anymore what they cost exactly – but I know that is was a lot for me at that time. 


Was haltet ihr von meiner Interpretation der Themen? Folgt mir bei Instagram  @thekontemporary, um zu sehen, wie es die nächsten Tage in der Stylechallenge weitergeht!

What do you think of my interpretations? Follow me on Instagram @inakristina to see what comes next!

Bis bald

See you soon

♡ Kristina

!function(doc,s,id){ var e, p; if(!doc.getElementById(id)) { e = doc.createElement(s); e.id = id; p = ‚//shopsensewidget.shopstyle.com/widget-script.js‘; var cb = new Date().getTime(); p += ‚?cb=‘ + cb; e.src = p; doc.body.appendChild(e); } if(typeof window.ss_shopsense === ‚object‘){ if(doc.readyState === ‚complete‘){ window.ss_shopsense.init(); } } }(document, ’script‘, ’shopsensewidget-script‘);

Follow me on:  Facebook Bloglovin‘ Instagram

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Aliiinas Welt 13. März 2016 at 7:30

    Tolle Fotos und Outfits! Am schönsten finde ich das 2. 🙂

    Liebe Grüße
    Alina von http://aliiinaswelt.blogspot.de/?m=1

  • Reply Melanie 13. März 2016 at 7:59

    Nr 6 ist mein absoluter Favorit, denn den Look würde ich genauso tragen wie du :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / http://www.inblushandblack.blogspot.de

  • Reply Zaxumo - 13. März 2016 at 8:56

    Mir gefallen deine Interpretationen gut. Vor allem die für "SwingersClub" ist echt cool! 🙂
    MirrormeMetallics hast du auch super umgesetzt. Da finde ich kleine Akzente auch viel besser, als eine wandelnde Discokugel ;D

    Liebe Grüße ♥

  • Reply *Beautiful Way Of Life* 13. März 2016 at 9:49

    Wow erst einmal wunderschöne Fotos und du bist sowas von fotogen =) und sehr hübsch. Ich finde alle Outfits klasse, aber wenn ich jetzt 2 Favoriten nennen müsste, würde ich 1 und 10 sagen. Ich werde deinen Blog definitiv öfters besuchen (habe dich gerade erst durch einen Zufall entdeckt)
    glg tina von
    http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

  • Reply carmitive 13. März 2016 at 10:53

    Super sweet looks! I love the one with the off-the-shoulder top! xx, Carmen – http://www.carmitive.com

  • Reply Natalie 13. März 2016 at 11:30

    Wirklich sehr schöne Bilder!♥

    xoxo Natalie
    http://xxotherhalfxx.blogspot.de/

  • Reply Susanne G. 13. März 2016 at 13:21

    Wow, lauter schöne Outfits. Am besten gefallen mir allerdings das dritte und das letzte. Superschöne Fotos!

  • Reply LittleFashion Fox 13. März 2016 at 13:49

    Nummer 7 finde ich richti toll! Ich liebe Streifen und Duster Coats!

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

  • Reply Bina Nöhr 13. März 2016 at 15:40

    Schöne Looks. Sehr vielseitig!
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  • Reply Lara Maahsen 21. März 2016 at 18:26

    Schöne, sportliche Looks! Am besten gefällt mir das 5. Outfit!:-)
    Liebe Grüße, Lara
    http://www.laramaahsen.com

  • Leave a Reply