General

My favorite Reads for cold Winter Days

2015-12-07
\n

\n

\n „Reading gives us some place to go when we have to stay where we are.“ – Mason Coley

\n

\n

\n

\n

\n

\n
\n
\nThere\n is nothing more annoying than smalltalk about the weather. Oh there is.\n Permanent complaining about the weather is even worse. Because first \nyou cannot change it anyway (unless you are working in the Chinese \nweather bureau – which really exists) and second, what is more relaxing \nthan sitting on the sofa, drinking tea and reading a good book while \nthere is storm and rain outside?
\nAnd for this occasions \n(and I am confident that there will be plenty of them in December) I \ngive you tipps which books are really worth reading this winter:  
\n
\n
\n

\n1. „All the light you cannot see“ – Anthony Doerr
\nThe \nexperiences of two adolescents during the Second World War, both could \nnot be more different: orphan Werner grows up between the mines of the \nRuhr area in Germany and joins the Hitler youth. Parisian Marie-Laure, \nprotected daughter of a museum’s locksmith and blind since her early \nchildhood, has to flee from the invasion to a city completely unknown to\n her. And then there is this legendary diamond the Nazis try to find..
\nThis\n novel truely touched me especially because my grandparents were in the \nsame age at that time. So the distantly terror of that time appears a \nlot closer if you think about this.

\n

\n

\n

\n

\n2. „The Husband’s Secret“ – Liane Moriarty
\nWhat would you do if you revealed a terrible secret about your perfect husband and loving father of your three daughters?
\nAnd what would happen if your husband and father of your son cheated on you with your best friend and cousin?
\nThe lives of two women in her thirties, who appeared so flawless and solid, are turned upside down completely. I was fascinated by this unexpectedly suspenseful novel because it raises a lot of moral questions which are not easy to answer.

\n

\n

\n

\n3. „#Girlboss“ – Sophia Amoruso
\nThis is the inspiring biography of the „Nastygal“ founder who created a fashion empire out of nothing. Mustread for all aspiring career girls!
\n
\n4.  „Primates of Park Avenue“ – Wednesday Martin
\nThe funny report of an anthropologist who lives among the rich mothers of Park Avenue in New York City.
\n
\n5. „The Girl on the Train“ – Paula Hawkins
\nThere was hardly another book I recently read that has captivated and touched me like this: thriller and drama of relationships in one, it is described how Rachel goes by train everyday to London and watches from the window a couple in their house and backyard. Until the unknown woman gets missing one day and Rachel cannot stay an anonymous observer anymore…
\n
\nWhat are your mustreads for the colder days? Let me know!
\n
\n

\n

\n
\n

\nEs\n gibt nichts sinnloseres als Gespräche über das Wetter. Doch. Ewiges \nBeschweren über das Wetter ist sogar noch schlimmer. Denn erstens ist es\n eh nicht zu ändern (außer man arbeitet im chinesischen Wetterbüro – ja \ndas existiert tatsächlich) und zweitens, was gibt es Schöneres als bei \nSturm und Regen gemütlich auf der Couch zu sitzen, Tee zu trinken und \nein gutes Buch zu lesen?

\n

\nGenau zu dieser Gelegenheit gibt es heute von mir eine Kurzzusammenfassung besonders lesenswerter Bücher:

\n

\n

\n

\n1. „All the light you cannot see“ (dt.“Alles Licht, was wir nicht sehen“) – Anthony Doerr

\n

\nDie\n Erlebnisse von zwei Jugendlichen während des Zweiten Weltkrieges, beide \nkönnten unterschiedlicher nicht sein: Waisenkind Werner wächst zwischen \nden Bergwerken des Ruhrpotts auf und tritt in die Hitlerjugend ein. \nPariserin Marie-Laure, erblindet seit frühester Kindheit, muss vor der \nInvasion der Nazis aus der ihr bekannten Stadt fliehen und sich ohne \nAugenlicht in neuer Umgebung zurechtfinden. Doch beide verbindet \netwas…

\n

\nDieses\n Buch hat mich insbesondere deswegen so berührt, da meine Großeltern zu \ndieser Zeit im gleichen Alter waren. Die Schrecken, die uns so fern \nsind, erscheinen dann mit einem Mal sehr nah.

\n

\n

\n

\n2. „The Husband’s Secret“ (dt. „Das Geheimnis meines Mannes“) – Liane Moriarty

\n

\nWas\n machst du, wenn du ein schreckliches Geheimnis über deinen perfekten \nEhemann und liebenden Vater deiner drei Töchter erfährst?

\n

\nUnd was passiert, wenn dein Ehemann und Vater deines Sohnes dich mit deiner Kusine und besten Freundin betrügt? 

\n

\nDie\n Leben zwei Frauen in den Dreißigern, die so perfekt und solide \nerschienen, werden durch ein Vorkommnis völlig umgekrempelt. Mich hat \ndieses unerwartet spannende Buch sehr fasziniert, insbesondere auch, \nweil viele moralische Fragen aufgeworfen werden, auf die es keine \neinfache Antwort gibt. 

\n

\n

\n3. „#Girlboss“ – Sophia Amoruso
\nDie\n inspierende Biographie der „Nastygal“-Gründerin, die aus dem Nichts ein\n Modeimperium erschaffen hat. Mustread für alle ehrgeizigen \nKarriere-Ladys!
\n
\n4.  „Primates of Park Avenue“ (dt. „Die Primaten der Park Avenue“) – Wednesday Martin
\nDer lustige Bericht einer Anthropologin, die zwischen den reichen (und oft bizarren) Müttern der Park Avenue in New York City ihre Kinder aufzieht.
\n
\n5. „The Girl on the Train“ (dt.“The Girl on the Train – Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich) – Paula Hawkins
\nKaum\n ein Buch hat mich in letzter Zeit so gefesselt und berührt wie dieses: \nThriller und Beziehungsdrama in einem, wird geschildert, wie Rachel \njeden Tag im Zug nach London pendelt und dabei ein aus dem Fenster ein \nPärchen in seinem Haus und Garten beobachtet. Bis plötzlich die \nunbekannte Frau verschwindet und Rachel nicht länger reine Beobachterin \nbleiben kann…
\n
\nWas sind eure Lesetipps für die kältere Tage? Lasst es mich wissen.

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n
\n

\n

\n
\nBis bald
\n
\nSee you soon
\n
\n♡ Kristina
\n
\n
\n
\n

\n

\n

\nFollow me on:  Facebook Bloglovin‘ Instagram

\n

14 Comments

  • Reply LUNVA Sandoval 2015-12-07 at 10:36

    Fantastic post!
    LUNVA ღ

  • Reply Kathleen Weiß 2015-12-07 at 11:24

    Gerade jetzt, wo das Wetter draußen nicht immer so schön ist, gibt es nichts schöneres als sich mit einem guten Buch auf die Couch zu setzen und sich in eine andere Welt entführen zu lassen. Deine Buchvorschläge sind wirklich klasse. Ich lese so gerne, dass ich bei deinen Vorschlägen das ein oder andere neue Buch entdeckt habe.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

  • Reply Emma Loves Fashion 2015-12-07 at 13:07

    Great post!
    reading is a big pleasure, specially in winter!
    Emma
    http://www.emmalovesfashion.com

  • Reply S. 2015-12-07 at 14:03

    Perfekt! Gerade in dieser Jahreszeit bin ich immer auf der Suche nach neuem Lesestoff.
    Liebe Grüße
    S.
    http://cappuccinocouture.blogspot.de/

  • Reply Diana FZ 2015-12-07 at 15:03

    Great post, have a good day

    http://historiassparacontarr.blogspot.com/

  • Reply Emma 2015-12-07 at 15:19

    Girlboss habe ich mir auch vor ein paar Tagen bestellt und finde die ersten Seiten schon klasse:) also wirklich empfehlenswert! Deine zweite Empfehlung klingt auch gut und kommt auf jeden Fall auf meine Leseliste 🙂
    Liebe Grüße aus Wien
    Emma von http://www.thecasualissue.com

  • Reply Cyra 2015-12-07 at 15:35

    Oh , toller Post!
    Macht einen voll die Weihnachtsstimmung !

  • Reply Chiara Marandellas 2015-12-07 at 22:47

    Tolle Bilder <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com/

  • Reply Anu B 2015-12-08 at 0:20

    That is so true about weather lol. I am so guilty of doing it. I love to read as well. Thanks to my husband who got me into reading. I read the #girlboss and really liked it. I think she is writing another book which is coming out soon.

    Anu MD PHD

  • Reply Ellese Launer 2015-12-08 at 15:04

    Primates of Park Avenue sounds so fun to read! Thanks for sharing this list. I loved GirlBoss. Xo, Ellese

    Rock.Paper.Glam.

  • Reply CashmereBow 2015-12-08 at 18:18

    Hach dein Post kommt wie gerufen! Ich habe mein aktuelles Buch ("Der große Trip" von Cheryl Strayed) beinahe ausgelesen und brauche Nachschub 🙂 Vor allem "The Girl on the Train" interessiert mich. Davon habe ich schon so viele positive Dinge gehört 🙂
    Danke fürs Teilen deiner Tipps 🙂
    Liebe Grüße
    Vanessa

    http://www.cashmerebow.com

  • Reply Yomaira Siavichay 2015-12-08 at 18:30

    I love that sweatshirt, Great list. Xox

    I follow you blog, from today.
    http://aquinosehabladecontabilidad.blogspot.com/

  • Reply Charlene Heyen 2015-12-09 at 19:46

    Du hast denn Post wirklich sehr schön geschrieben und ich habe immer mehr lust auf Weihnachten..
    Die Bilder sind auch richtig gut geworden mit dem Licht !

    Ich wünsche dir noch schöne Weihnachten und ich verlose auf meinen Blog ein Weihnachtspaket mit vielen Kosmetik Artikeln und würde mich mega freuen wenn du mit machen würdest !

    LG
    Charlene

  • Reply Sandy 2015-12-10 at 9:40

    Lesen ist im Winter einfach das Schönste. :)Ich werde auf jeden Fall mal einen Blick in The girl on the Train werfen, das kolingt spannend. Ansonsten bin ich ja ein großer Fan von Thrillern, das muss ich irgendwie von meiner Mutter geerbt haben.

    Liebe, kuschelige Grüße aus Brixen Südtirol

  • Leave a Reply