General

Irresistible Me Hair Extensions

2015-11-16
\n

\n

\n

\n
\n

\nHonestly, I was always a little sceptical about extensions. For example I would never go to the hairstyler to get a permanent extension of my hair. It just damages your own hair too much and it has somehow a trashy image.

\n

\nNevertheless, I think every girl is secretly curious to see herself as a Rapunzel for one time. So I was ready to give the „Irresistible Me“ clip-in extensions a try when I got the opportunity to test them.

\n

\nThe company distributes extensions (and even wigs) made of 100% human remy hair, which is the best quality for hairpieces and therefore looks the most natural.

\n

\n

\n

\nEhrlich gesagt war ich Extensions gegenüber immer skeptisch. Ich würde zum Beispiel niemals meine Haare dauerhaft beim Friseur verlängern lassen. Zu sehr schädigt das die eigenen Haare und irgendwie haftet dem Ganzen ein bisschen das Image der billigen Tussi an.

\n

\nAber trotzdem, wer würde sich nicht insgeheim gerne mal als Rapunzel sehen? Also war ich bereit dem Thema „Extensions“ eine Chance zu geben, als mich „Irresistible Me“ angeschrieben hat, ob ich nicht ihre Clip-in-Extensions testen möchte.

\n

\nDas Unternehmen vertreibt Extensions aus 100% menschlichem Remy-Haar, welches die beste Qualität für Haarteile darstellt und damit auch am natürlichsten aussieht.

\n
\n

\n

\n

\n

\n

\nI chose the 200g 20 inch long „Silky Touch“ extensions in „Golden Blonde“.

\n

\nThey offer two lines: „Silky Touch“ which is compared to „Royal Remi“ a little cheaper and perfect for beginners who try extensions for the first time.  The extensions start out thicker at the top and get a little thinner toward the bottom just like real hair does.

\n

\n„Royal Remi“ in comparison has the same thickness overall and is treated to be more shiny and more durable.

\n

\nThe extensions were send to me in a nicely designed box which is also perfect for storing the product while it is not in use. But what is even better: Together with the order they send a sample you can open and try with your real hair. This way you don’t damage the seal of the product and you are able to return it when it turns out to be the wong color for example.

\n

\n

\n

\nEntschieden habe ich mich für 200g und 20 Inch lange Extensions aus der Linie „Silky Touch“ in der Farbe „Golden Blonde“. 

\n

\n„Silky Touch“ ist die im Vergleich zu „Royal Remi“ etwas günstigere Variante. Sie ist perfekt für Einsteiger geeignet, die ausprobieren möchten, ob Clip-in-Extensions etwas für sie sind. Die Haarsträhnen werden nach unten hin leicht dünner, genau wie bei echtem Haar.

\n

\nDie Haarteile von „Royal Remi“ hingegen haben von oben bis unten die gleiche Stärke und sind zusätzlich behandelt, um mehr zu glänzen und länger zu halten.

\n

\nGeliefert wurden die Clip-ins in einer schön gestalteten Box, die sich auch prima zum späteren Aufbewahren eignet! Ganz toll ist ein kleine Probesträhne, die man entnehmen darf, um zu testen, ob die Haarfarbe die richtige ist. Auf diese Weise muss man die versiegelte Kammer mit den „richtigen“ Extensions nicht öffnen und kann die Sendung im Notfall retournieren.

\n

\n

\n

\nFor comparison, here is a photo of my hair without extensions. To clip them in you need a little practice but it is really not that complicated. The pieces come in different widths and are therefore good to arrange in your hair. To make it even easier, „Irresistible Me“ made a great tutorial:

\n

\n

\n

\nZum Vergleich ist hier ein Foto von mir ohne Extensions. Das Einklippen benötigt etwas Übung, ist dann aber nicht wirklich schwierig. Die Tressen sind unterschiedlich breit und lassen sich so gut im Haar verteilen. „Irresisitible Me“ hat dafür auch eine tolle Anleitung gedreht:

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n
\n

\nAnd here you can see the result. I have to say I really like the extensions but I am not completely enthusiastic. But the reason is NOT the product itself but my own hair. See the pros and cons here:

\n

\n

\n

\nPro:

\n

\n– extensions are made of 100% human hair and are nicely colored, they look therefore very natural and you can style them the same way you do it with your own hair: straighten or curl or even color.

\n

\n– the clip-ins sit really firm, you don’t have to fear that they would fall of

\n

\n– with a little practice the extensions are easy and quickly to apply and to remove

\n

\n– your hair does not only look longer but also fuller

\n

\n– the clip-ins don’t damage your hair and you can vary your look more often (compared to permanent extensions) 

\n

\n

\n

\nCon:

\n

\nAs I mentioned it before, this is not really a critic of the product itself. The problem I had was my own hair. It is naturally very thick and quite long. If I put in all of the 200g extentions they will get an unnatural looking volume. Additionally it is really heavy! But I cannot take less extensions because then there a too few long strands and you see too clearly where the part of the extensions begins.

\n

\nMy hair has also almost the same lengths everywhere, which also is a reason that the part where the extensions begin is visible. Curling makes it a lot better though!

\n

\n

\n

\nBut all in all the „Irresistible Me“ hair extensions are a great product which comes in so many variations that I am sure you will find the perfect lengths and color for your hair if you wann give it a try! See more here: http://www.irresistibleme.com

\n

\n  

\n
\nUnd hier seht ihr das Ergebnis. Ich muss sagen ich finde das Produkt gut,  bin aber nicht restlos begeistert. Was aber NICHT an den Extensions selbst liegt, sondern in meinen „echten“ Haaren begründet ist. Aber seht meine Pros und Contras hier:
\n
\nPro:
\n

\n- Extensions sind aus Echthaar und sehen daher sehr natürlich aus, zusätzlich lassen sie sich stylen (glätten oder locken) wie die eigenen Haare, passt die Farbe nicht hundertprozentig, kann man sie auch einfärben

\n

\n- Clip-ins halten sehr gut, man muss zu keiner Zeit Angst haben, sie würden herausfallen

\n

\n- Haare werden nicht nur länger, sondern erhalten um einiges mehr an Volumen

\n

\n- mit ein bisschen Übung lassen sich die Extensions einfach und schnell einsetzen und auch wieder herausnehmen

\n

\n- Haare werden im Vergleich zu dauerhaften Extensions nicht geschädigt und der Look kann öfter variiert werden

\n

\n

\n

\nContra:

\n

\nWie bereits gesagt, ist das keine direkte Produktkritik. Das Problem bei mir war, dass meine natürlichen Haare sehr dick und auch recht lang sind. Wenn ich alle Extensions einsetze, bekommen die Haare ein schon fast unnatürliches Volumen, außerdem werden sie extrem schwer. Zudem haben meine Haare größtenteils die gleiche Länge, sind also nicht durchgestuft. Daher ist die „Kante“ – also der Übergang zu den Extensions stark sichtbar. Nach der Bearbeitung mit dem Lockenstab wird das allerdings besser.

\n

\nIch würde die Extensions also besonders empfehlen, wenn nicht nur Länge, sondern auch Volumen erreicht werden soll.

\n

\n

\n

\nAlles in allem eine tolle, qualitativ hochwertige Alternative zu dauerhaften Extensions! Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, schaut hier vorbei: http://www.irresistibleme.com

\n

\n

\n

\nHabt ihr dieses oder ähnliche Extensions schon probiert? Lasst es mich wissen!

\n

\n

\n

\nLiebe Grüße

\n

\n

\n

\nSee you soon

\n

\n

\n

\n♡ Kristina 

\n

\n

\n

\n- In cooperation with Irresistible Me

\n

\n
All thoughts & ideas are 100% my own. Thank you so much for supporting partner posts and brands that supports this blog.

\n

\n

\n

\n

\n
\n
\n

\n

\n

\nFollow me on:  Facebook Bloglovin‘ Instagram

\n

13 Comments

  • Reply Mademoiselle Pinette 2015-11-16 at 18:07

    Wie witzig. Das sieht echt gut aus.
    Ich selbst würde mir das auch nie bei einem Friseur machen lassen, weil die Angst zu groß ist, dass das Haar dadurch kaputt geht.
    Alles Liebe,
    Vanessa
    MademoisellePinette

  • Reply Silvia 2015-11-16 at 18:37

    Lovely review. You look amazing with them on!

    xx
    Silvia
    Miss Greyhound

  • Reply Rumela 2015-11-16 at 20:44

    That extension looks amazing on you .
    My blog: RumelaTheShopaholic I

  • Reply Julia 2015-11-16 at 22:14

    Du siehst echt toll aus und deine Haare! Wow.
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com

  • Reply Olivia 2015-11-16 at 23:47

    Hair extensions are AMAZING! Great post
    -olivia
    Miss Olivia Says

  • Reply Rachel Dinh 2015-11-17 at 0:39

    Beautiful, I can't even tell you have extension.

    http:///www.racheldinh.com

  • Reply Kathleen Weiß 2015-11-17 at 6:41

    Ich habe Extensions noch nicht ausprobiert. in gewisser Weis reizt es mich schon, aber ich stehe dem ganzen auch etwas skeptisch gegenüber. Meistens klingen die Produktbeschreibungen ja ganz gut, aber trotzdem besteht immer die "Angst", dass die Extensions dann doch nicht wie echtes Haar aussehen.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de/

  • Reply Chiara Marandellas 2015-11-17 at 10:44

    Great extensions! <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

  • Reply Mai 2015-11-17 at 18:29

    Ich finde es sieht toll aus!
    Zumindest auf den Bildern fällt es nicht auf, dass es Extensions sind 🙂

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

  • Reply Beautyareaandmore 2015-11-18 at 16:22

    Sieht wirklich super aus da kann man nicht meckern. Allgemein sehr hübscher Blog. Find ich super dass du in Texas bist, voll cool. Wenn du Lust hast könnten wir uns gegenseitig unterstützen. Hinterlass mir doch gerne dazu einen Kommentar auf meinem Blog. Ich folge dir dann gerne zurück. Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

  • Reply knovikova 2015-11-19 at 10:05

    sehr schöner post.
    du bist sehr sehr hübsch und deine haare sind ein traum.
    ich trage auch gerne extensions zu verdichtung :-))

    liebe grüße

    knovikova.blogspot.de

  • Reply ktinka 2015-11-19 at 17:41

    Steht dir sehr gut! Ich befürchte, ich bin dafür zu untalentiert. 😉
    Liebst,
    Katharina || ktinka.com

  • Reply Rocio Zaragoza 2015-11-19 at 18:51

    The looks so good!!

    http://thefearlesswardrobe.weebly.com/
    xx

  • Leave a Reply