General

Beauty: Think Pink

2015-02-22
\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n

\n
\n

\nNicht nur bei Kleidung greife ich immer wieder zu sehr ähnlichen Teilen (z.B. weiße kastig geschnittene Oberteile, dunkle schmale Hosen), sondern auch bei Kosmetik habe ich diese Schwäche. Momentan sind es – wie ihr unschwer erkennen könnt – knallig pinke Lippenstifte.

\n

\nAngefangen hat die Sucht mit dem Dior Rouge Nude- Lippenstift in der Farbe Rose Déclamation. Die Farbe ist wirklich toll, von der Haltbarkeit bin ich allerdings etwas enttäuscht. Hier ist der L’Oréal Indefectible X3 (Farbe Nr. 121) ganz klar weit vorne. Ich habe ihn auf eine Empfehlung einer Kollegin hin gekauft und er hält wirklich locker eine ganze Partynacht. Auf Dauer trocknet er die Lippen jedoch extrem aus. 

\n

\nAuch ein pinker Hingucker ist der noch relativ neue Lipgloss Color Elixier. Von Maybelline New York selbst nicht als Gloss, sonder als „Lippen-Creme-Lack“ bezeichnet, ist er langlebig auf den Lippen und klebt auch nicht unangenehm.  Ich habe mich für den satten Fuchsia-Ton 120 entschieden.

\n

\nMöchte man es etwas dezenter und sucht einen Ton, der die Lippenfarbe nur ein wenig unterstreicht, kann ich den Chubby Stick von Clinique in der Farbe „Pumped Up Pink Nr. 17“ empfehlen. Zusätzlich werden die Lippen nicht nur leicht gefärbt, sondern auch gepflegt.

\n

\n

\n

\nNot only when it comes to clothes I tend to buy very similar items. It is the same with make-up: at the moment I have – very obviously –  a soft spot for pink lipsticks.

\n

\nThis addiction began with the Dior Rouge Nude-lipstick in color Rose Déclamation. This shade is really great, but I’m a little disappointed about the durability. This is the strength of the L’Oréal Indefectible X3 (color no. 121). I bought it upon the recommendation of a collegue and this lipstick really survives a whole party night! 
\nThe new lipgloss by Maybelline New York is also really great. The „Color Elixir“ stays really long and isn’t sticky. I opted for the bright fuchsia no. 120.
\nIf I want to wear something more descreet that underlines my natural lip color I go for the Chubby Stick by Clinique and choose „Pumped Up Pink No. 17“. It also nourishes your lips like a lip balm.
\n
\nWas sind eure Favoriten für die Lippen?
\nWhat are your lipstick favorites?
\n
\nBis bald
\n
\nSee you soon
\n
\nXOXO
\n
\nKristina  
\n 

\n

\n

\n

5 Comments

  • Reply LARISSA SCHENTEN 2015-02-23 at 18:03

    Ich hatte ehrlich gesagt auch schon immer eine Schwäche für rosa Kosmetik, besonders was Glosse und Lippenstifte angeht und mir gefallen die Produkte wirklich sehr gut auf den ersten BLick 🙂

    LG, Lari

    http://www.larissaschenten.de

  • Reply Sunni simply 2015-02-23 at 19:35

    Toller Post! Finde die Lippenstifte echt schön, trage momentan auch gerne pinke oder beeren farbige Lippenstifte:)
    Insgesamt echt schöner Blog♥

    http://www.suniisimply.blogspot.de

  • Reply Carina TheGoldenAvenue 2015-02-23 at 22:13

    Ich bin auch vor einiger Zeit der Lippenstift-Sucht verfallen. Jedoch liegt meine Präferenz bei dunkleren Tönen, die ich früher eigentlich immer gemieden hab. Pink ist noch nicht ganz so meins, aber das wird vielleicht ja noch 🙂
    Liebst, Carina
    the golden avenue

  • Reply Danielle 2015-02-23 at 23:06

    absolutely love the chubby sticks!

    xx danielle // shades of danielle

  • Reply Nicole Hidalgo 2015-02-24 at 21:13

    Such beautiful photos! xo

    Evolution of Glam

  • Leave a Reply