General

Beauty: The Hair Controversy

22. September 2014
DSC3325b

Jede Frau ken­nt es: Die ewigen Fra­gen nach dem per­fek­ten Haarschnitt und der per­fek­ten Haar­far­be. Während ich die für mich ide­ale Haar­far­be seit etwas zwei Jahren gefun­den habe (davor waren meine Haare heller), ist die richtige Länge so eine Sache…Wenn sie endlich so lang sind, wie ich sie haben woll­te, fängt meine Mäh­ne an mich zu stören bzw. zu lang­weilen. Schnei­de ich sie dann ab, bereue ich es in der Regel sofort. 
Ein richtiger Kurzhaarschnitt wäre nie etwas für mich, aber es gibt viele hal­blange Länge, die mir an anderen sehr gut gefal­l­en, beispiel­weise die von Julie von sincerelyjules.com oder von Yara von chapterfriday.com.
Nach dem Som­mer waren meine Haare so lang wie seit Langem nicht mehr, allerd­ings auch unglaublich stra­paziert. Daher habe ich mich mal wieder entsch­ieden, sie um ein ganzes Stück abzuschnei­den. (Vielle­icht ist euch das bere­its aufge­fal­l­en. Ich poste meine Bilder nicht immer chro­nol­o­gis­ch, daher habe ich auf eini­gen momen­tan län­gere und auf anderen kürz­ere Haare.) Eigentlich woll­te ich sie sog­ar nocht ein kleines Stückchen kürz­er, aber habe dann beim Friseur in der let­zten Min­ute doch geknif­f­en.
Jet­zt bin ich unschlüs­sig. Die Länge gefällt mir, aber hin und wieder hät­te ich sie doch gerne wieder etwas länger. Außerdem denke ich häu­fig, dass ich dann irgend­wann ab 30 meine Haare immer noch kürz­er tra­gen kann…Auf jeden Fall lasse ich sie jet­zt natür­lich wieder wach­sen. Nev­erend­ing Sto­ry!
Every wom­an knows it: The nev­erend­ing ques­tion about the per­fect hair cut and length. While I found the ide­al hair col­or for me two years ago (before that my hair was lighter), the right length is a dif­fi­cult thing…Everytime they have the length I always want­ed they begin to both­er or bore me. But if I cut them I’ll regret it instant­ly.
I would nev­er choose an extreme short­cut, but there are dif­fer­ent midi lengths I like very much. For exam­ple Julie’s (sincerelyjules.com) or Yara’s (chapterfriday.com) hair.
After the sum­mer my hair as long as it hasn’t been for a long time, but also extreme­ly stressed. There­fore I decid­ed to cut it (as you may have rec­og­nized on some pho­tos, because I don’t post chrono­log­i­cal­ly). Orig­i­nal­ly I want­ed it short­er but I wimped out in the last min­ute.
Now I’m clue­less. I like the length, but from time to time I want it longer again. I also think that I still can wear short­er hair once I’m in my thir­ties… Now I let them grow of course…neverending sto­ry!
Bis bald
See you soon
Kristi­na
XOXO

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Priscilla 22. September 2014 at 9:39

    Ich finde die Länge ste­ht dir seehr gut und du hast ein echt ansteck­endes und sym­pa­this­ches Lachen :)! Ich hat­te bish­er nur ein­mal die Phase, in der ich unbe­d­ingt kürz­ere Haare woll­te und ging zum Friseur. Danach waren sie so kurz, dass sie kaum noch die Schul­ter berührten und ich durfte fest­stel­len, dass mir das gar nicht ste­ht :-D. Seit­dem gab es nur Pony ja/nein oder blond/braun Über­legun­gen. Die ich auch mal alle durchge­zo­gen habe und jet­zt bei mein­er Naturhaar­far­be braun bleibe :-D.

    Liebe Grüße
    Priscil­la

  • Reply H O N E Y 22. September 2014 at 11:24

    Das sieht wun­der­schön aus. Würde ich genau­so auch tra­gen!
    Mir gefällt dein Stil und die ganzen Details sehr gut – Mach weit­er so Hüb­sche ♥

    Fol­ge dir übri­gens via gfc & freue mich schon auf den näch­sten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

  • Reply Stylebabyy 22. September 2014 at 16:32

    Tolles Lachen & tolle Fotos 🙂
    Lieb­ste Grüße aus Wien 😉

    http://stylebabyy.blogspot.co.at/

  • Reply Fee 22. September 2014 at 16:41

    Haha das kenn ich 🙂 Obwohl ich sie im Prinzip immer sehr lang hat­te, kann ich mich nicht für eine Länge entschei­den — ich lei­de immer so wenn sie kürz­er sind 😀 Die Bilder sind übri­gens wun­der­schön, du siehst total hüb­sch und sym­pa­this­ch aus!
    Alles Liebe,
    Fee von Flo­ral Fas­ci­na­tion

  • Reply Shengjia 22. September 2014 at 20:15

    Danke 🙂
    jap, ich hat­te sog­ar Erfolg, wie ich heute erfahren habe 🙂

    Liebe Grüße <3
    Shengjia | Rev­o­lu­tion­ize My Life

  • Reply 24 Karat Pink 23. September 2014 at 8:46

    Das geht, glaube ich, jed­er Frau so 😀 Ich war soo stolz meine Haare etwas länger zu tra­gen, jedoch war ich nach eini­gen Monaten unglaublich gen­ervt und schnitt sie wieder ab 😀 Irgend­wie kann ich mich nie entschei­den. Bei mir ist auch noch die Far­be ein Prob­lem… von blond zu rot zu braun zu blond… Also.. ich ver­ste­he dich 😀
    Deine Frisur ste­ht dir aber super! Sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Kathi
    http://www.24-karat-pink.blogspot.de

  • Reply Carina TheGoldenAvenue 23. September 2014 at 13:41

    Mir gehts auch so wie dir, sobald meine Haare auch nur ein paar Cen­time­ter geschnit­ten sind find ich sie schon wieder viel zu kurz. Aber ich muss sagen, dass deine Länge jet­zt ganz toll ist 🙂
    & du bist so wahnsin­nig foto­gen, zum nei­dis­ch wer­den ♥
    Alles Liebe ♥ Cari­na
    http://www.golden-avenue.blogspot.com

  • Reply Adria 23. September 2014 at 13:49

    Amaz­ing pic­tures!
    http://fashion-soup.com/

  • Reply Tatjana D. 27. September 2014 at 18:09

    Sehr schöne Fotos! Diese Länge ste­ht dir auch sehr gut! 🙂
    Ich denke auch, dass man mit dem Alter sich die Haare etwas kürz­er schnei­den soll­te. Lange Haare sehen in diesen Fall nur sel­ten gut aus. Aber das ist ja auch immer eine Geschmacks­frage. Wenn man sich mit kurzen Haaren nicht wohlfühlt, dann soll man sie wach­sen lassen.

    Liebe Grüße
    Tat­jana

  • Leave a Reply