General

Fashiontip: The Top Ten Accesoire Basics 6-10

2014-06-05
\n

\n

\n

\n
\n

\nDie zehn Accessoires, die jede Frau ihr Eigen nennen sollte (6-10)

\n

\nThe top ten accessoire basics every woman should call their own (6-10)

\n
\n

\n6. nudefarbene Pumps: Selbst, wenn du kein Fan von Highheels bist, diese zwei Modelle dürfen in keinem Schuhschrank fehlen: die klassischen schwarzen Pumps und ein nudefarbenes Modell. Wenn die klassischen schwarzen Pumps in Kombination zu hart sind, bspw. zu einem bunten Sommerkleid, passt in den meisten Fällen die hellere Variante. Gerade erst habe ich ein Paar nudefarbener Lack-Peeptoes erstanden und freue mich darauf sie das erste Mal zu einem tollen neuen langen Kleid zu tragen. Fotos folgen natürlich!

\n
\n

\n7. Clutch: Wie heißt es so schön? Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Und gerade abendliche Clubbesuche ereignen sich ja oft sehr spontan. Da sollte man immer ein Notfall-Partyoutfit parat haben und am besten eine passende Clutch, die schon die wichtigsten Utensilien für den Abend enthält. Auch, wenn ich im Alltag ein Fan von großen Handtaschen bin, wirken diese auf einer Tanzfläche doch sehr unpassend. Hier ist eine Clutch der perfekte Abendbegleiter.

\n
\n

\n8. große schwarze Sonnenbrille: Es gibt unglaubliche viele tolle Sonnenbrillenmodelle. Besonders angesagt sind momentan beispielsweise bunt verspiegelte RayBans. Aber im Leben einer jeden Frau gibt es den Moment, in dem man einfach nur im Bikini am Pool liegen und sich wie eine Filmdiva fühlen möchte. Und welches Accessoire ist dafür geeigneter als eine dramtische große schwarze Sonnenbrille? (Okay, vielleicht noch ein überdimensionierter Sonnenhut, aber dann ist der Look auch wirklich perfekt!)

\n
\n

\n9. schwarzer schmaler Gürtel: Klingt simpel, aber ein auf die Farbe der Schuhe abgestimmter Gürtel rundet jedes Outfit ab. In meinem Fall sind die Schuhe sehr häufig schwarz, also ist mein schmaler schwarzer Boss-Gürtel sehr oft im Einsatz.

\n

\n

\n

\n10. Sneaker: Hin und wieder sollten wir an die Gesundheit unserer Füße denken und von unseren geliebten Highheels auf bequeme Sneaker wechseln (erst vor kurzem hat mir ein Orthopäde diesbeszüglich ins Gewissen geredet, nachdem ich mit Schmerzen im Fuß in seiner Praxis war). Aber bei der Vielzahl an stylischen Modellen im Moment dürfte es keiner Fashionista schwerfallen auch mal „Sportschuhe“ zu tragen. Viele Modelle, ich denke da besonders an die quietschbunten von Nike, sind längst nicht mehr nur fürs Sporteln gedacht, sondern echte Fashion-Statements.
\n
\n6. nude-coloured pumps: Even if you are not a great fan of highheels, these two models shouldn’t be missing in your shoe closet: classic black pumps and nude pumps. Black pumps are more business-like and can be to hard to soft colours or light fabrics. Together with a bright summerdress nude-coloured heels work better. I just bought nude peeptoes and I am excited to wear them for the first time with my new long dress.
\n
\n7. clutch:  Very often, clubbing nights are unplanned. So you need an emergency outfit hanging in your closet – and a fitting clutch stuffed with the most important things for the night. Although  I’m a big fan of XL-bags, they do not look sexy on the dancefloor. A cute little clutch is your perfect companion at night.
\n
\n8. big black shades: There are so many different great types of shades right now. For example really hot at the moment are blue mirrored Ray-Bans. But there are moments in every woman’s life when she wants to simply lay at the pool and to feel like a real diva. And which accessoire is more appropriate for that situation than dramatic big black shades? (OK, maybe together with a huge sun hat.)
\n
\n9. slim black belt: Sounds simple but a belt matching with the shoe’s colour is the cherry on top of every outfit. 
\n
\n10. sneakers: Every now and then we should think of our feet’s health and change from our beloved highheels to more comfortable sneakers. But I think with the amount of fashionable sneaker models at the moment that’s not a hard move. Many sneakers are not only for sports but are real fashion statements, just look at the colourful ones from Nike.
\n
\nGefällt euch meine Auswahl an Must-Have-Accessoires oder habt ihr andere Vorstellungen von dem, was die Garderobe einer Frau komplett macht?   
\n
\nDo you agree with my collection of must-have-accessoires or do you have other ideas?
\n
\nBis bald
\n
\nSee you soon
\n
\nKristina
\n
\nXOXO

\n
\n
\n

6 Comments

  • Reply Michèle Kruesi 2014-06-06 at 7:02

    Tolle Fotos und ich liebe das Ringel-Shirt

    http://www.thefashionfraction.com
    http://www.thefashionfraction.com

  • Reply Lia L. 2014-06-06 at 7:41

    sehr schönes Outfit und die Fotos sind toll geworden! 🙂
    xx Lia

  • Reply Anett B 2014-06-06 at 13:22

    I rarely wear belts and sneakers, but I agree with the rest – nude pumps, large sunglasses and clutches are a must have!

    http://bellapummarola.blogspot.it/

  • Reply Hinterm Horizont gehts weiter 2014-06-07 at 17:54

    Tolle Bilder ♥

  • Reply Mielle Loves 2014-06-07 at 22:14

    Eine große schwarze Sonnenbrille schlägt wirklich alles!! Trage sie so oft, besonders nach langen Partynächten!;)

    Schau doch mal auf meinem Blog: http://www.mielleloves.de vorbei. Würde mich freuen, wenn wir uns via GFC gegenseitig folgen!?

    xoxo

    http://www.mielleloves.de

  • Reply mia 2014-06-08 at 20:36

    I love this outfit! So simple yet beautiful xx Mia

    http://www.ssenescence.blogspot.com

  • Leave a Reply