General

Fashiontip: The Top Ten Accesoire Basics 6–10

5. Juni 2014
DSC0077a

Die zehn Acces­soires, die jede Frau ihr Eigen nen­nen soll­te (6–10)
The top ten acces­soire basics every wom­an should call their own (6–10)

6. nude­far­bene Pumps: Selb­st, wenn du kein Fan von High­heels bist, diese zwei Mod­elle dür­fen in keinem Schuh­schrank fehlen: die klas­sis­chen schwarzen Pumps und ein nude­far­be­nes Mod­ell. Wenn die klas­sis­chen schwarzen Pumps in Kom­bi­na­tion zu hart sind, bspw. zu einem bun­ten Som­merkleid, passt in den meis­ten Fäl­len die hellere Vari­ante. Ger­ade erst habe ich ein Paar nude­far­ben­er Lack-Peep­toes erstanden und freue mich darauf sie das erste Mal zu einem tol­len neuen lan­gen Kleid zu tra­gen. Fotos fol­gen natür­lich!

7. Clutch: Wie heißt es so schön? Man soll die Fes­te feiern, wie sie fal­l­en. Und ger­ade abendliche Clubbe­suche ereignen sich ja oft sehr spon­tan. Da soll­te man immer ein Not­fall-Par­ty­out­fit parat haben und am besten eine passende Clutch, die schon die wichtig­sten Uten­silien für den Abend enthält. Auch, wenn ich im All­t­ag ein Fan von großen Hand­taschen bin, wirken diese auf ein­er Tanzfläche doch sehr unpassend. Hier ist eine Clutch der per­fek­te Abend­be­gleit­er.

8. große schwarze Son­nen­brille: Es gibt unglaubliche viele tolle Son­nen­bril­len­mod­elle. Beson­ders ange­sagt sind momen­tan beispiel­sweise bunt ver­spiegel­te Ray­Bans. Aber im Leben ein­er jeden Frau gibt es den Moment, in dem man ein­fach nur im Bikini am Pool liegen und sich wie eine Film­di­va füh­len möchte. Und welch­es Acces­soire ist dafür geeigneter als eine dramtis­che große schwarze Son­nen­brille? (Okay, vielle­icht noch ein überdi­men­sion­iert­er Son­nen­hut, aber dann ist der Look auch wirk­lich per­fekt!)

9. schwarz­er schmaler Gürtel: Klingt sim­pel, aber ein auf die Far­be der Schuhe abges­timmter Gürtel run­det jedes Out­fit ab. In meinem Fall sind die Schuhe sehr häu­fig schwarz, also ist mein schmaler schwarz­er Boss-Gürtel sehr oft im Ein­satz.
10. Sneak­er: Hin und wieder soll­ten wir an die Gesund­heit unser­er Füße denken und von unseren geliebten High­heels auf beque­me Sneak­er wech­seln (erst vor kurzem hat mir ein Orthopäde dies­beszüglich ins Gewis­sen gere­det, nachdem ich mit Schmerzen im Fuß in sein­er Prax­is war). Aber bei der Vielzahl an stylis­chen Mod­el­len im Moment dürfte es kein­er Fash­ion­ista schw­er­fal­l­en auch mal “Sports­chuhe” zu tra­gen. Viele Mod­elle, ich denke da beson­ders an die qui­etschbun­ten von Nike, sind längst nicht mehr nur fürs Sporteln gedacht, son­dern echte Fash­ion-State­ments.

6. nude-coloured pumps: Even if you are not a great fan of high­heels, the­se two mod­els shouldn’t be miss­ing in your shoe clos­et: clas­sic black pumps and nude pumps. Black pumps are more busi­ness-like and can be to hard to soft colours or light fab­rics. Togeth­er with a bright sum­mer­dress nude-coloured heels work bet­ter. I just bought nude peep­toes and I am excit­ed to wear them for the first time with my new long dress.

7. clutch:  Very often, club­bing nights are unplanned. So you need an emer­gen­cy out­fit hang­ing in your clos­et — and a fit­ting clutch stuffed with the most impor­tant things for the night. Although  I’m a big fan of XL-bags, they do not look sexy on the dance­floor. A cute lit­tle clutch is your per­fect com­pan­ion at night.

8. big black shades: There are so many dif­fer­ent great types of shades right now. For exam­ple real­ly hot at the moment are blue mir­rored Ray-Bans. But there are moments in every woman’s life when she wants to sim­ply lay at the pool and to feel like a real diva. And which acces­soire is more appro­pri­ate for that sit­u­a­tion than dra­mat­ic big black shades? (OK, may­be togeth­er with a huge sun hat.)

9. slim black belt: Sounds sim­ple but a belt match­ing with the shoe’s colour is the cher­ry on top of every out­fit. 

10. sneak­ers: Every now and then we should think of our feet’s health and change from our beloved high­heels to more com­fort­able sneak­ers. But I think with the amount of fash­ion­able sneak­er mod­els at the moment that’s not a hard move. Many sneak­ers are not only for sports but are real fash­ion state­ments, just look at the colour­ful ones from Nike.

Gefällt euch meine Auswahl an Must-Have-Acces­soires oder habt ihr andere Vorstel­lun­gen von dem, was die Garder­obe ein­er Frau kom­plett macht?   

Do you agree with my col­lec­tion of must-have-acces­soires or do you have oth­er ideas?

Bis bald

See you soon

Kristi­na

XOXO

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Michèle Kruesi 6. Juni 2014 at 7:02

    Tolle Fotos und ich liebe das Ringel-Shirt

    http://www.thefashionfraction.com
    http://www.thefashionfraction.com

  • Reply Lia L. 6. Juni 2014 at 7:41

    sehr schö­nes Out­fit und die Fotos sind toll gewor­den! 🙂
    xx Lia

  • Reply Anett B 6. Juni 2014 at 13:22

    I rarely wear belts and sneak­ers, but I agree with the rest — nude pumps, large sun­glass­es and clutch­es are a must have!

    http://bellapummarola.blogspot.it/

  • Reply Hinterm Horizont gehts weiter 7. Juni 2014 at 17:54

    Tolle Bilder ♥

  • Reply Mielle Loves 7. Juni 2014 at 22:14

    Eine große schwarze Son­nen­brille schlägt wirk­lich alles!! Trage sie so oft, beson­ders nach lan­gen Par­tynächt­en!;)

    Schau doch mal auf meinem Blog: http://www.mielleloves.de vor­bei. Würde mich freuen, wenn wir uns via GFC gegen­seit­ig fol­gen!?

    xoxo

    http://www.mielleloves.de

  • Reply mia 8. Juni 2014 at 20:36

    I love this out­fit! So sim­ple yet beau­ti­ful xx Mia 

    http://www.ssenescence.blogspot.com

  • Leave a Reply